SC Austria Lustenau
vs.
FC Blau-Weiß Linz

eroded-top-white

2. Liga | 12 Runde

22. Oktober 2021, 20:25 Uhr

Planet Pure Stadion

VS.
0 : 1

Matchsponsor:

eroded-bottom-white

Sieg gegen den Tabellenführer

Teilen:

  • Spitzenspiel in „Liga Zwa“! In der 12. Meisterschaftsrunde gastiert der FC Blau-Weiß Linz beim Tabellenführer, Austria Lustenau. Die Vorarlberger mussten in elf Ligaspielen erst eine einzige Niederlage einstecken und lachen samt Top-Torjäger Haris Tabakovic mit 30 Punkten überlegen von der Tabellenspitze.

Die Ausgangsposition:

Bereits 22 Mal spielten die beiden Mannschaften ligaübergreifend in Punktspielen gegeneinander. Zehn Siege für Lustenau, acht volle Erfolge für den amtierenden Meister, sowie vier Unentschieden ist die durchwegs ausgeglichene Bilanz der Duelle. Aus dem Lustenauer Stadion konnte unsere Mannschaft bislang aus elf Spielen drei volle Erfolge mit in den Mannschaftsbus nehmen. In der laufenden Spielzeit sind unsere Gastgeber auf eigenem Terrain noch ungeschlagen.

Ja, In einer eigenen Liga spielen derzeit die Grün-Weißen. Dies bewiesen sie auch in der vergangenen Runde durch einen 6:0 Kantersieg gegen Kapfenberg. Die Treffer erzielten Haris Tabakovic (3), Jean Hugonet, Bryan Silva Teixeira sowie Brandon Baye. Ein rabenschwarzer Tag für die Falken aus Kapfenberg und der bereits 16 Treffer vom Lustenauer Goalgetter.

Ein Blick in die abgelaufene Saison und der macht durchaus Mut. Die Lustenauer bleiben in beiden Begegnungen ohne Punkte. Im Herbstdurchgang musste sich unser Gegner in Linz mit 5:2 geschlagen geben und in der Rückrunde gingen die Königsblauen mit einem 2:0 als Auswärtssieger vom Platz.

Trainer Gerald Scheiblehner vor dem Spiel: „Mit Lustenau, Hartberg und dem FAC haben wir jetzt ganz schwere Spiele vor der Brust und es wird uns zeigen, wo wir schon stehen. Wir sind voller Zuversicht nach Lustenau gefahren und wollen uns keinesfalls verstecken. Natürlich wissen wir über die individuelle Klasse des Gegners bestens Bescheid und haben uns darauf sehr gut vorbereitet.“

Der Gegner:

Seit 1. Juli 2021 ist Markus Mader Chefcoach der Austria. Der 53 jährige ist im Besitz der UEFA-Pro-Lizenz. Seine aktive Karriere und die bisherigen Trainerstationen spielen sich ausschließlich im Ländle ab und er folgte dem Team Michael Kopf und Alexander Schneider nach.

13 Kicker wurden in der Sommerübertrittszeit neu verpflichtet. Unter anderem Muhammed Cham, Cem Türkmen, Bryan Silva Teixeira sowie Bradon Baye (alle von Clermont Foot aus der 3. Französische Liga), Emre Yilmaz (Nürnberg U-19), Michael Cheukoua (Horn) und Leo Mätzler (Altach). Auf der anderen Seite gab es acht Abgänge zu verzeichnen. So wechselte Simon Rauscher nach Friedrichshafen in Deutschlands sechste Liga. Christoph Freitag und Michael Lageder zog es nach Steyr zur Vorwärts und Alexander Ranacher wechselte in die Bundesliga zu WSG Tirol.

LIVETICKER powered by LIWEST
0
Herzlich willkommen zum heutigen Live-Ticker! Der FC Blau-Weiß Linz gastiert beim SC Austria Lustenau im Ländle. Unsere Liveticker-Legende Hötzi hütet heute das Bett. Deswegen heute live aus Lustenau für euch, Nina und Peter! Lieber Hötzi, Gute Besserung!
0
Spitzenspiel in „Liga Zwa“! In der 12. Meisterschaftsrunde gastiert der FC Blau-Weiß Linz beim Tabellenführer, Austria Lustenau. Die Vorarlberger mussten in elf Ligaspielen erst eine einzige Niederlage einstecken und lachen samt Top-Torjäger Haris Tabakovic mit 30 Punkten überlegen von der Tabellenspitze.
0
Die Mannschaftsaufstellungen sind bereits online! 2 Änderungen gab es in der Startelf: Statt Bernhard Janeczek und Danilo Mitrovic, heute von Anfang an Kopfballungeheuer Aleksandar Kostic und Philipp Malicsek
0
Co Trainer Ernö Doma in seinem 99. Spiel als CO-Trainer wärmt bereits mit der Mannschaft auf
0
Bereits 22 Mal spielten die beiden Mannschaften ligaübergreifend in Punktspielen gegeneinander. Zehn Siege für Lustenau, acht volle Erfolge für den amtierenden Meister, sowie vier Unentschieden ist die durchwegs ausgeglichene Bilanz der Duelle. Aus dem Lustenauer Stadion konnte unsere Mannschaft bislang aus elf Spielen drei volle Erfolge mit in den Mannschaftsbus nehmen. In der laufenden Spielzeit sind unsere Gastgeber auf eigenem Terrain noch ungeschlagen.
0
Geleitet wird die heutige Partie, wie schon beim Erfolg am Sonntag, von Schiedsrichter Christopher Jäger, begleitet wird er an den Linien von Schiedsrichterassistent Roland Riedel und Schiedsrichterassistent Jasmin Sabanovic
0
In der letzten Saison gab es 2 Siege für unsere Blau-Weißen. Im Heimspiel feierten wir einen deutlichen 5-2 Erfolg und auch beim Auswärtsspiel setzten wir uns mit 2-0 gegen die Austria aus Lustenau durch! So kann es weitergehen! Noch 5 Minuten bis zum Anstoß!
0
Begleitet vom Schiedsrichterteam betreten die Mannschaften das Spielfeld. Die Königsblauen heute ganz in Weiß und die Hausherren ganz in Grün.
1
ANKICK! Die Partie wurde soeben freigegeben.
1
Die erste gefährliche Aktion gehört Austria Lustenau. Doch Nicolas Schmid hat den Ball sicher!
2
Für das Foul an unseren Tormann gibt es Gelb für den Stürmerstar der Lustenauer Haris Tabakovic
6
Und bereits die 2. Gelbe Karte für Lustenau für ein Foul an unserer 10 Raphael Dwamena. Gelb für Jean Hugonet
11
Die ersten Minuten zeigen: Lustenau will hier schnell in Führung gehen, doch unsere Königsblauen stehen sicher.
12
Ein Konter der Lustenauer kann nur durch ein Foul von Manuel Maranda gestoppt werden. Auch hier gibt es Gelb.
13
3 Gelbe Karten nach 12 Minuten. Das ist bereits jetzt ein richtig flottes aber hartes Spiel
14
Lustenau immer wieder über links. Doch Nicolas Schmid ohne Probleme.
15
Tolle Freistoßmöglichkeit für den FC Blau-Weiß Linz
16
Dwamena knapp daneben
18
Das Reichshof-Stadion sehr gut besucht. Auch ca. 50 Fans aus Stahlstadt sind heute mit dabei! Danke für euren Support!
19
Erste Tumulte nach einem Foul. Schiedsrichter Jäger mit 3x Gelb - 2x für Königsblau 1x für die Gastgeber. Wir halten nun bei 6 gelben Karten nach 20 Minuten
21
Vorbelastet beim FC Blau-Weiß Linz nun neu Tobias Koch und Michael Brandner. Bei Austria Lustenau Teixeira
22
Aleksandar Kostic im Zusammenspiel mit Dwamena. Ecke für Königsblau
25
Windhager kommt gut über die rechte Seite und kann nur durch ein Foul gestoppt werden. Freistoß von der Seite für den FC Blau-Weiß Linz!
26
Dwamena verfehlt wieder knapp. Wir nähern uns!
27
Nach den starken Anfangsminuten von Lustenau. Nun unsere Jungs mehr am Drücker!
31
Nach langem wieder Lustenau. Mit Doppelpässen unser Mittelfeld überspielt, Ball in die Tiefe, doch Abseits. Es geht weiter mit indirektem Freistoß von Nicolas Schmid
34
Dwamena steckt durch auf Kostic, doch Aleksandar genau auf den Tormann der Lustenauer
36
Riesenchance für Blau-Weiß. Stefano stark über links, legt quer auf Dwamena doch der scheitert am Schlußmann.
39
Raphael Dwamena bleibt nach einer Zusammenstoß liegen, doch es geht weiter und Austria Lustenau mit der ersten Ecke.
40
Unsere Nummer 10 kann wieder weiterspielen. Er dürfte etwas bei der Hüfte abbekommen haben.
43
Schmeichelhafter Fernschuss der Lustenauer, aber auch hier Nicolas Schmid sicher am Ball
45
Kostic bleibt nach einer Grätsche verletzt liegen. Alex Hintringer ist bereits am Feld um ihn zu betreuen.
45
Offizielle Nachspielzeit in der 1. Halbzeit: 2 Minuten
45
Doch auch Aleksandar kann wieder weitermachen.
45
Lustenau wieder gefährlich über den linken Flügel. Doch wir können zur Ecke klären
45
Die Ecke bringt einen Kopfball für die Hausherrn ein. Genau in die Hände unseres Schlussmanns Nicolas Schmid
45
Halbzeitpfiff durch Schiedsrichter Christopher Jäger
45
Die Mannschaften kommen wieder auf das Spielfeld. Königsblau von links nach rechts in Richtung Gästesektor!
46
45 heiße Minuten stehen noch vor uns. Lustenau mit dem Anstoß!
46
Beide Mannschaften unverändert. Keine Wechsel zur Halbzeit
47
Erste Flanke Richtung Tor von Nicolas Schmid, aber auch hier greift er sicher zu und sichert den Ball
50
Lustenau immer wieder über die Nr. 9 Teixeira, doch die blau-weiße Abwehr steht sicher.
54
Lustenau erstmals über die rechte Seite. Dies bringt die erste Ecke der 2. Halbzeit ein
55
Aus der Ecke für Lustenau, Konter für Königsblau. Auch hier die erste Ecke der 2. Halbzeit.
56
Kopfballchance für Manuel Maranda, nur knapp über das Tor!
59
Immer wieder Pressing der Blau-Weißen. Wir zwingen die Lustenauer dadurch zu weiten Bällen und zu Fehlern
61
Tolle Stimmung im Reichshofstadion! 2800 Zuseher bei der Top Partie in der Admiral 2. Liga
62
Gute Chance der Lustenauer konnte nur mit einem Foul unterbrochen werden. Gelb für Fabio Strauß
63
Der Freistoß von rechts bringt nichts ein
64
Wechsel bei der Heimmanschaft Nr.9 Teixeira aus dem Spiel, neu im Spiel Nr. 20 Wallace Dos Santos
66
Lustenau mit der weiten Flanke auf den neuen Mann, doch der neuerliche Querpass wird abgefangen
68
Foul von Tobias Koch. Auch er schon aus der ersten Halbzeit Gelb vorbelastet.
69
Doppeltausch bei FC Blau-Weiß Linz: Aleks Kostic aus dem Spiel, neu im Spiel Patrick Plojer. Emmanuel Acheampong ersetzt Fabian Windhager
70
Steilpass auf Dwamena in aussichtsreicher Position legt er quer und der Ball wird abgefangen
74
Malicsek mit dem Foul ca. 25 Meter vor dem Tor. Die 5. Gelbe für die Blau-Weißen
76
Der Freistoß von der Nr. 11 knapp über das Tor von Torhüter Nicolas Schmid
77
Angriff über Emmanuel Acheampong. Nächste Ecke für Königsblau
78
Die Ecke bringt leider nichts ein
79
Gegenangriff der Lustenauer, kann wieder nur durch ein Foul knapp vor der Strafraumgrenze gestoppt werden
80
Der Ball geht in die Mauer und die Blau-Weißen können aus dem Gestocher klären
81
TOOOOOOOOOR durch Matthias Seidl - Neuer Spielstand 0:1
81
Tolle Flanke von Emmanuel Acheampong und Matthias ist zur Stelle und verwertet in die kurze Ecke
81
Wechsel bei Austria Lustenau: Aus dem Spiel Nr. 7 Fabian Gmeiner Neu im Spiel Nr. 18 Leo Metzler
85
Spielerwechsel bei Königsblau: Amar Beslagic kommt für Philipp Malicsek
87
Wechsel bei Lustenau: Nr. 12 geht, Nr. 4 kommt Lustenau stellt mit dem Wechsel um auf eine Dreierkette.
88
Spielerwechsel beim FC Blau-Weiß Linz: Aus dem Spiel Nr. 10 Raphael Dwamena und neu im Spiel Filip Borsos
90
Abschluss vom 16er von Stefano, Lustenaus Tormann erst im Nachfassen
90
Offizielle Nachspielzeit 4 Minuten
92
Keine nenneswerte Szenen. Die Blau-Weiße Abwehr steht sicher
93
Glanzparade von Nicolas Schmid - Flanke über links und den Kopfball hat unser Keeper. Bei der Ecke sogar der Tormann vorne mit dabei
94
Und wieder wird auf Nicolas Schmid nach der gefangenen Ecke hingetreten. Die Linienrichter und der Schiedsrichter können aber die Tumulte beenden
94
AUS! ENDE! VORBEI! Der FC Blau-Weiß Linz gewinnt das Spitzenspiel mit 1:0 gegen Austria Lustenau!
Statistik
2 Torschüsse 8
1 Schüsse daneben 3
4 Eckbälle 4
12 Fouls 22
4 Abseits 2

Liga Tabelle