FAC
vs.
FC Blau-Weiß Linz

eroded-top-white

2. Liga | 11. Runde

27. November 2020, 18:30 Uhr

FAC Platz

VS.
4 : 1

Matchsponsor:

eroded-bottom-white

Deutliche Niederlage beim FAC

Teilen:

In der elften Meisterschaftsrunde zur 2. Liga steht für den Tabellendritten FC Blau-Weiß Linz das Auswärtsspiel beim Floridsdorfer AC auf dem Programm. Die Wiener sind derzeit mit 14 Punkten auf Rang neun der Tabelle zu finden.

Die Ausgangsposition:

Eine bittere Auswärtsniederlage in Lustenau musste der FAC in der vergangenen Runde gegen die dortige Austria einstecken. Die Muslic-Elf begann druckvoll und setzte die Vorarlberger gehörig unter Druck. Die Wiener aber mussten sich am Ende durch zwei unhaltbare Distanzschüsse geschlagen geben – da half auch die zwischenzeitliche Führung durch Anthony Schmid nichts.

Den Spieß umdrehen konnten die Linzer beim Gastspiel im Frühjahrsdurchgang auf dem FAC Platz. Mit einem 2:1 Auswärtserfolg, durch Tore von Gemicibasi und Messing, konnten die Punkte mit nach Linz genommen werden. Im Laufe der Meisterschaft entpuppte sich der FAC zudem als heimstark. Von den bisherigen fünf Heimpartien konnten drei gewonnen werden.

Trainer Ronny Brunmayr vor dem Spiel: „Aufgrund der vielen Ausfälle Anfang der Woche konnten wir erst am heutigen Donnerstag endlich wieder in großer Runde gemeinsam trainieren. Der FAC hat sich unter Muslic sichtlich weiterentwickelt, sowohl im Spiel mit Ball, als auch ohne. Mit Sahanek hat der Gegner immer einen Trumpf in der Offensive und das gilt es zu neutralisieren. Wir müssen hellwach sein und unsere Leistung abrufen, dann bin ich zuversichtlich, dass wir aus Wien etwas mitnehmen können.“

Der Gegner:

Seit 1. August 2020 ist Miron Muslic Chefcoach auf der Trainerbank der Blau-Weißen aus Floridsdorf. Der 38 jährige Bosnier ist mit der UEFA-A-Lizenz ausgestattet und war vorher als Co-Trainer unter Thomas Weissenböck und Gerald Baumgartner bei der SV Ried beschäftigt. Als aktiver Fußballer spielte er in Oberösterreich bei der SV Ried, in Gmunden, Sattledt und Weißkirchen. Miron Muslic folgte beim FAC auf das Interimsduo Lukas Fischer & Alexander Gizow.

In der Sommerübertrittszeit wurden neben elf Abgängen nicht weniger als 14 neue Verträge abgeschlossen. Lukas Skrivanek, Nils Zatl, Nico Pichler, Flavio und Lugonja sind nur einige davon. Neu auch im Kader ist Anthony Schmid, der aus der Oberliga Baden Württemberg nach Wien wechselte.

Personelles:

Bis auf Turgay Gemicibasi (Gelbsperre) und Oliver Filip (krank) sind alle Mann an Board.

Meisterschaftsrunde Elf in der Interwetten 2. Liga und der FC Blau-Weiß Linz war zu Gast in Floridsdorf, beim FAC. Die Elf von Miron Muslic rangierte vor der Partie auf dem neunten Platz der Tabelle und musste in der abgelaufenen Runde eine 2:1 Niederlage in Lustenau verarbeiten.

Bei den Blau-Weißen herrschte nach dem 3:2 Erfolg am vergangenen Wochenende gegen Horn eine sehr angespannte Personalsituation. Aufgrund vieler Ausfälle konnte erst am Donnerstag wieder ein geregeltes Mannschaftstraining über die Bühne gehen. Dementsprechend hatte Trainer Ronny Brunmayr, welcher auf die gesperrten Gemicibasi und Filip verzichten musste, die Qual der Wahl bei der Startelf.

Die Anfangsphase in Floridsdorf ging sehr ausgeglichen über die Bühne, mit einem leichten Übergewicht für die Hausherren, welche mehr Zug zum Tor entwickeln konnten. Die erste große Möglichkeit fanden dann aber die Linzer vor. In der elften Minute vergab Schantl, nach Hereingabe von Pomer, aus kurzer, aussichtsreicher Position. Besser machten es dann die Wiener in der 22. Minute in Form von Torjäger Sahanek. Einmal haben die Königsblauen nicht aufgepasst – Sahanek schaute auf und traf aus der zweiten Reihe mit einem platzierten Schuss zur Führung.

Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, mit Möglichkeiten auf beiden Seiten. Die Beste daraus ergab sich aber wieder für die Hausherren in der 32. Minute, als Tursch im Strafraum in allerletzter Sekunde noch zur Ecke retten konnte. Mit der knappen Führung ging die Partie dann wenig später auch in die Kabinen.

Die Anfangsphase der zweiten Halbzeit präsentierte sicher hart umkämpft, teilweise unübersichtlich und mit kaum zwingenden Möglichkeiten. Mit Fortdauer gelang es den Linzern den FAC unter Druck zu setzen und sich ein Übergewicht zu erarbeiten. Doch genau in dieser Phase gelang den Hausherren das 2:0. Nach einem Eckball brachten die Linzer den Ball nicht weg und Jurdik traf mit Gewalt.

Trainer Brunmayr reagierte und brachte Kostic für Janeczek. Seine Mannen versuchten noch einmal alles, wurden aber nicht belohnt. Es wollte am heutigen Abend einfach nichts gelingen. Deutlich besser lief es dagegen beim FAC. In der 73. Minute war es wieder Sahanek, der den Linzern einschenkte. Nach Vorarbeit von Schmid war die Nummer 9 zur Stelle und markierte das 3:0.

Die Partie war im Grunde gelaufen, doch in der Schlussphase konnten die Linzer, dank eines Elfmetertors von Schubert, noch einmal auf 1:3 verkürzen. Doch schon im Gegenzug die Revanche des FAC. Flavio besorgte den Endstand zum 4:1.

Es war eine ziemlich gebrauchte Woche für den FC Blau-Weiß Linz. Die Niederlage am heutigen Abend geht auch so in Ordnung. Mehr war da heute nicht drinnen.

Liveticker
0
In der elften Meisterschaftsrunde gastiert unsere Mannschaft beim Floridsdorfer AC. Die Wiener sind derzeit mit 14 Punkten auf Rang acht der Tabelle zu finden.
0
: Im Herbstdurchgang der Saison 2019/20 mussten die Königsblauen im Linzer Stadion eine schmerzliche 2:3 Niederlage hinnehmen. Mit einem 2:1 Auswärtserfolg konnten die Punkte mit nach Linz genommen werden. Die Treffer für die Stahlstädter erzielten Turgay Gemicibasi und Tobias Messing. Milan Jurdik sorgte noch für den Anschlusstreffer zum 2:1.
0
Eine bittere Auswärtsniederlage in Lustenau mussten die Wiener in der vergangenen Runde gegen die dortige Austria einstecken. Die Muslic-Elf begann druckvoll und setzte die Vorarlberger gehörig unter Druck. Die Wiener mussten sich allerdings durch zwei unhaltbare Distanzschüsse geschlagen geben. Die zwischenzeitliche Führung besorgte Anthony Schmid.
0
Seit 1. August 2020 ist Miron Muslic Chefcoach auf der Trainerbank der Blau-Weißen aus Floridsdorf.
0
Von den bisher gespielten zwölf Partien zwischen Königsblau und dem FAC konnten die Linzer sechs Spiele erfolgreich beenden. Drei Mal gewannen die Mannen von Floridsdorf, drei Mal wurde Unentschieden gespielt und drei Mal konnte der FC Blau Weiß Linz die volle Punktezahl mit nach Linz nehmen.
1
ANKICK! Auf gehts!
2
Die Hausherren orientieren sich nach vorne und kommen nach zwei Minuten auch schon zur ersten Ecke.
3
Aufpassen! Plavotic nach dem Eckball am zweiten Ball - Schuss geht neben das Tor.
4
Erster Angriff für unsere Mannschaft und auch die Blau-Weißen kommen gleich zu einem Eckball - bringt aber nichts ein.
6
Der FAC hat das Heft in den ersten Minuten in der Hand! Unsere Mannschaft lauert aus einer kontrollierten Defensive heraus auf Kontermöglichkeiten.
7
Mit einer Hereingabe von der linken Seite hat Schmid keine Probleme. Zu schnell aber verschenken die Königsblauen im Vorwärtsgang dann noch die Bälle.
8
Aufpassen! Diese Hereingabe von Lugonja war schon deutlich gefährlicher! Schmid am kurzen Eck dann in Bedrängnis über das Tor.
10
10 Minuten gespielt und es gibt den zweiten Eckball für die Königsblauen. Pomer steht bereit, Ball kommt hoch in den Strafraum - bringt aber nichts ein.
11
NEEIN! Was für eine Chance! Pomi bringt den Ball von der linken Seite - Schubi lässt durch und Schantl vergibt am langen Eck aus kurzer Distanz.
13
Mitrovic zu Beginn ohne Gesichtsmaske - jetzt hat er es sich aber anders überlegt und die Maske angelegt. Sicher ist sicher!
14
Weiter Ball auf Schubert in die Spitze - knapp im Abseits unsere Tormaschine.
15
Freistoß für den FAC inklusive anschließendem Getümmel im Strafraum bleibt ergebnislos.
20
Keine Highlights momentan auf dem Platz .Es geht hin und her. Beide Teams hadern ein wenig mit der Genauigkeit.
21
Starke Parade von Schmid gegen Sahanek! Aus gut acht Metern lässt sich unsere Nummer 1 da nicht beirren.
22
TOR für den FAC! Einmal nicht aufgepasst und dann ist er da! Marco Sahanek aus der zweiten Reihe mit einem überlegten, platzierten Schuss!
24
Gelbe Karte gegen Philipp Pomer!
28
Mitrovic kommt aus gut 25 Metern zum Abschluss - Keeper Jenciragic ist aber zur Stelle.
29
Schade! Schöner Angriff über rechts. Schantl legt flach in die Mitte - an Freund, Feind und abgefälscht vorbei.
32
Der FAC mit dem 2:0 auf dem Fuß! Tursch in allerletzter Sekunde zur Ecke.
34
Krasniqui holt sich eine Gelbe Karte ab.
40
Fünf Minuten noch bis zur Pause! Leider hatte auch der eben vierte Eckball für unsere Mannschaft nichts eingebracht. Es läuft noch nicht viel zusammen.
41
Gefährlicher Freistoß der Königsblauen - aber Keeper Jenciragic auch in dieser Situatio nicht zu biegen.
45
PAUSE! Halbzeitstand 1:0.
46
Weiter gehts mit den zweiten 45 Minuten!
50
Eine umkämpfte Anfangsphase in der zweiten Halbzeit, ohne Zwingendes bislang.
51
Weite Hereingabe in den Strafraum - Tursch per Kopf aber harmlos.
54
Gute Phase jetzt für unsere Mannschaft! Jetzt fehlt nur das Tor.
55
Schöner Angriff von Pomer durch die Mitte! Er nimmt dann Mitrovic mit - Schuss aus gut 25 Metern neben das Tor.
57
TOR für den FAC! Nach dem Eckball bringen die Linzer den Ball nicht weg und Jurdik macht das 2:0.
62
Erster Wechsel bei den Linzern! Kostic kommt für Janeczek.
63
Gelbe Karte gegen Sahanek.
64
Auch der FAC wechselt. Für Jurdik kommt Skrivanek.
67
Die Blau-Weißen versuchen jetzt noch einmal alles, um den FAC unter Druck zu setzen. Ein Anschlusstreffer wäre hier noch einmal ein Türöffner.
73
TOR für den FAC! Jetzt wird der Abend richtig bitter. Schmid mit der Vorarbeit und dann macht es Sahanek sehr clever.
76
Mitrovic geht aus dem Spiel, Malicsek neu im Spiel.
80
10 Minuten noch zu spielen und diese Partie geht keine Sekunde zu früh über die Ziellinie. Es will heute einfach nichts gelingen.
89
TOR für den FC Blau-Weiß Linz! Schubi verkürzt per Elfmeter auf 1:3.
92
TOR für den FAC! Nach einer Hereingabe von der rechten Seite macht Flavio das 4:1.
93
ABPFIFF! Der FAC gewinnt mit 4:1.
Statistik
4 Torschüsse 4
3 Schüsse daneben 1
3 Eckbälle 4
22 Fouls 21
2 Abseits 1

Liga Tabelle