SV Horn
vs.
FC Blau-Weiß Linz

eroded-top-white

2. Liga | 3 Runde

05. August 2022, 18:10 Uhr

Sparkasse Horn Arena

VS.
2 : 1

Matchsponsor:

eroded-bottom-white

Auf ins Waldviertel

Teilen:

Die Reaktion auf den verpatzten Ligaauftakt ist mit einem 4:2 Erfolg am vergangenen Wochenende gegen die Young Violets definitiv geglückt. Nun gilt es in der dritten Meisterschaftsrunde den Aufwärtstrend gegen den SV Horn in der dortigen Sparkassen Arena zu bestätigen. Die Waldviertler liegen noch ohne Punkteverlust im Spitzenfeld der Tabelle.

Die Ausgangsposition:

Die abgelaufene Saison beendeten die Niederösterreicher mit 28 Punkten und einem Torverhältnis von 34:55 an der 13. Stelle. Bester Torschütze war Denizcan Cosgun, welcher zur SV Ried in die Bundesliga wechselte.

Im Rahmen der Ersten Liga und 2. Liga gab es bisher 18 Aufeinandertreffen beider Vereine. Unsere Mannschaft konnte davon acht Spiele erfolgreich beenden, bei zwei Unentschieden und acht Niederlagen. Die Ergebnisse der Vorsaison: In Linz gewinnen wir mit 3:1, mussten aber auswärts im Gegenzug eine 2:1 Niederlage zur Kenntnis nehmen.

In der laufenden Spielzeit läuft es für unseren kommenden Gegner bislang sehr gut. Der SV Horn konnte beide Spiele erfolgreich gestalten. Am vergangenen Wochenende triumphierte man gegen die Falken aus Kapfenberg mit einem knappen 1:0 Erfolg.

Trainer Gerald Scheiblehner vor dem Spiel: „Wir haben uns mit voller Akribie auf diese Partie vorbereitet. Es wartet nicht nur ein heißer Gegner auf uns, sondern es ist auch temperaturmäßig von einer echten Hitzeschlacht auszugehen – darauf sind wir vorbereitet. Der Sieg gegen die Young Violets hat uns gut getan und man hat im Training wieder gesehen, dass das Selbstvertrauen zurückgekehrt ist. Wir fahren nach Horn, um drei Punkte mit nach Hause zu nehmen.“

Der Gegner:

Trainer Rolf Landerl konnte in der Transferperiode nicht weniger als zwölf neue Spieler im Kader begrüßen. So wechselten aus deutschen Unterligen Marco Hausjell und Niklas Hofmann (beide Würzburger Kickers), Maximilian Promichev (Energie Cottbus) und Niklas Linke (VfB Homburg, Oberliga Niedersachsen). Aus der Bundesliga stieß Markus Wallner (WSG Tirol), sowie aus Österreichs 2. Liga Sebastian Bauer (Admira Wacker), Julian Tomka (SKN St. Pölten) und Patrick Mijic (FC Dornbirn) zu den Blau Weißen. Aus der Regionalliga Ost wurde Benjamin Mulahalilovic (FC Marchfeld) verpflichtet. Ein  Zugang aus der Landesliga NÖ in Person von Mateo Hotap und Alexander Joppich (vereinslos, vormals Wacker Innsbruck) komplettieren den Kader.

Personelles:

Bis auf die noch nicht einsatzfähigen Gschossmann, Windhager und Schösswendter sind alle Mann an fit.

LIVETICKER powered by LIWEST
Hallo und herzlich willkommen zum heutigen Live-Ticker! Der FC Blau-Weiß Linz gastiert beim SV Horn.
Horn konnte die ersten beiden Spiele gewinnen und geht damit auch heute mit vollem Selbstvertrauen in die Partie. Unsere Mannschaft konnte sich aber ebenfalls mit einem 4:2 Erfolg gegen die Young Violets rehabilitieren.
Die Ergebnisse der Vorsaison: In Linz gewinnen wir mit 3:1, mussten aber auswärts im Gegenzug eine 2:1 Niederlage zur Kenntnis nehmen.
Trainer Gerald Scheiblehner vor dem Spiel: „Wir haben uns mit voller Akribie auf diese Partie vorbereitet. Es wartet nicht nur ein heißer Gegner auf uns, sondern es ist auch temperaturmäßig von einer echten Hitzeschlacht auszugehen – darauf sind wir vorbereitet. Der Sieg gegen die Young Violets hat uns gut getan und man hat im Training wieder gesehen, dass das Selbstvertrauen zurückgekehrt ist. Wir fahren nach Horn, um drei Punkte mit nach Hause zu nehmen.“
Die Mannschaftsaufstellungen liegen bereits vor. Unser Neuzugang Lukas Rath sitzt auf der Bank. Tursch beginnt für den verletzten Schösswendter.
Beide Teams bereits auf dem Feld. Gleich gehts los!
1
ANKICK! Die Partie wurde soeben freigegeben.
2
Wir kommen über die linke Seite nach vorne - Flanke wird von Keeper Ehmann entschärft.
5
Wir orientieren uns zielstrebig nach vorne. Bislang aber keine nennenswerten Aktionen.
6
Der erste Abschluss nach sechs Minuten. Nach einer schönen Kombination kommt Ronivaldo aus 17 Metern an den Ball - Schuss zu harmlos.
7
Erste TOP-Chance für unsere Mannschaft. Matthias Seidl kommt aus 17 Metern halblinks zum Abschluss - nur Zentimeter am langen Eck vorbei.
8
Mayulu setzt sich über die rechte Seite in Szene, begeht dann aber ein Offensivfoul.
10
10 Minuten sind gespielt und wir erarbeiten uns immer mehr Spielanteile. Ein durchaus geglückter Auftakt in die dritte Meisterschaftsrunde.
11
Strauss bleibt nach einem Luftkampf liegen - geht aber schon wieder weiter.
13
Schade! Ronivaldo im Strafraum am Ball - Schuss kommt aber nicht durch bzw. wird dieser abgeblockt.
15
Wir stehen weiter am Gas und holen den ersten Eckball. Dieser bringt dann aber nichts ein - Maranda mit dem Offensivfoul gegen Keeper Ehmann.
18
Großartige Stimmung unserer zahlreich mitgereisten Fans! BRAVO!!!
20
Früher Wechsel bei den Hausherren. Hausjell kommt für Toure.
21
Erste offizielle Trinkpause!
24
Wenig los momentan auf dem Platz. Beide Mannschaften nehmen sich augenscheinlich eine Pause.
26
Etwas überraschend kommen die Hausherren zum ersten Eckball - welcher aber nichts einbringt.
29
Gleich ist die erste halbe Stunde gespielt. Weiterhin torlos in Horn. Wie gesagt - aktuell leichte Anklänge von Sommerkick.
32
TOOOOR für den FC Blau-Weiß Linz! Über die linke Seite kommt der Ball in den Strafraum, wo Pirkl großartig ablegt und Mayulu einem Weltklasse-Abschluss auspackt. YES!
35
10 Minuten noch bis zur Pause und die Führung geht mehr als in Ordnung. Jetzt heißt es dranbleiben.
38
Erneut eine gelungene Kombination auf Seiten unserer Mannschaft - Abschluss Maranda dann aber neben das Tor.
40
Nach einem Freistoß wird es kurz hektisch. Unsere Jungs haben aber im eigenen Strafraum alles im Griff und können sich befreien.
43
Viel Ballbesitz jetzt für uns. Wir kombinieren uns schön nach vorne.
44
Flanke Pirkl - Kopfball Mayulu über das Tor.
45
Gelbe Karte gegen Brandner.
45
PAUSE! Wir gehen mit einem 1:0 in die Kabine.
46
Weiter gehts mit den zweiten 45 Minuten.
46
Doppelwechsel zur Pause! Mayulu und Simon Seidl gehen aus dem Spiel! Mitrovic und Mensah neu dabei,
47
Auch unser Gegner wechselte zur Pause doppelt. Wallner und Schelle raus, Pronichev und Mijic neu im Spiel.
49
Pirkl mit Tempo über links - Flanke findet aber keinen Abnehmer.
50
Viel Leerlauf noch auf beiden Seiten. Ganz sind beide Mannschaften noch nicht aus der Kabine retour.
52
TOR für den SV Horn. Wir laufen komplett unnötig in einen Konter, finden dann kein Rezept mehr und Gashi macht gegen Schmid alles richtig.
55
Durchatmen und wieder fokussieren. Der SV Horn versucht jetzt natürlich gleich nachzulegen.
56
Minichance über Mayulu im Strafraum - wir sind wieder da.
57
Aufregung! Nach einem Kopfball von Ronivaldo soll Bauer mit der Hand an den Ball gegangen sein. Schwer zu beurteilen.
60
Eine Stunde gespielt! Unsere Mannschaft hat den Gegentreffer gut weggesteckt und ist wieder im Vormarsch. Wir sind zuversichtlich.
61
Nach einer Ecke von Simon Pirkl kommt Strauss per Kopf an den Ball - neben das Tor.
64
Nächster Wechsel! Yilmaz ersetzt Joppich.
65
Trinkpause!
68
Der entscheidende Zugriff fehlt uns momentan. Horn kann die Partie wieder ausgeglichen gestalten.
68
Wechsel! Briedl kommt für Pirkl.
70
Die Gastgeber mit einem Abschluss aus gut 20 Metern - Schmid pariert glänzend.
71
Zu ungenau! Viele Angriffe machen wir uns mit ungenauen Abspielen kaputt.
72
Mensah beißt sich rein und erobert einen Eckball.
75
Hoffmann lässt Ronivaldo auflaufen und der muss behandelt werden.
77
Er hat einen schweren Stand. Ronivaldo tut sich richtig schwer - er ackert und rackert aber wie ein wilder.
78
Horn hat es natürlich hier nicht mehr eilig. Der Eckball wird zelebriert.
81
Wechsel! Fetahu kommt für Seidl M.
82
Gelbe Karte gegen Hoffmann.
85
Horn hat wenig Mühe mit unseren Vorstößen. Da sind wir heute sehr, sehr harmlos und zahnlos.
88
TOR für den SV Horn. Über die linke Seite werden wir da ziemlich vernascht. Querpass kommt durch und Mijic ist zur Stelle.
89
Kalte Dusche und viele ratlose Gesichter.
89
Neumayr kommt für Maranda in die Partie.
90
Fünf Minuten Nachspielzeit.
95
AUS! ENDE! VORBEI! Wir verlieren in Horn mit 2:1.
Statistik
6 Torschüsse 5
0 Schüsse daneben 4
5 Eckbälle 3
14 Fouls 13
3 Abseits 4
Tabelle - 2. Liga
Tabelle - 2. Liga
Rang Mannschaft Spiele S U N Tore +/- Punkte
1 SV Horn 4 4 0 0 6:2 4 12
2 First Vienna FC 1894 4 2 2 0 5:2 3 8
3 SK STURM GRAZ II 4 2 1 1 9:5 4 7
4 FC Flyeralarm Admira 4 2 1 1 9:8 1 7
5 SKU Ertl Glas Amstetten 3 2 1 0 7:2 5 7
6 FAC Wien 4 2 1 1 6:2 4 7
7 SKN St. Pölten 4 2 1 1 10:7 3 7
8 Grazer AK 1902 4 1 2 1 5:5 0 5
9 FC Liefering 4 1 2 1 7:7 0 5
10 SK Vorwärts Steyr 4 1 1 2 8:9 -1 4
11 FC Blau Weiss Linz 4 1 1 2 6:7 -1 4
12 SV Licht-Loidl Lafnitz 3 1 0 2 2:7 -5 3
13 Young Violets Austria Wien 4 0 2 2 8:11 -3 2
14 SK Rapid II 3 0 2 1 4:8 -4 2
15 KSV 1919 3 0 1 2 2:6 -4 1
16 FC Mohren Dornbirn 1913 4 0 0 4 2:8 -6 0