SKU Amstetten
vs.
FC Blau-Weiß Linz

eroded-top-white

ÖFB Cup | 2 Runde

31. August 2022, 19:00 Uhr

Ertl-Glas Stadion, Amstetten

VS.
0 : 3

Matchsponsor:

eroded-bottom-white

Teilen:

LIVETICKER powered by LIWEST
Hallo und herzlich willkommen zum heutigen Live-Ticker! Der FC Blau-Weiß Linz trifft in der zweiten Runde des ÖFB Cups auf SKU Amstetten.
Während unsere Mannschaft dank eines 10:1 Kantersiegs gegen Hohenems mühelos in die zweite Runde aufstieg, gelang dies auch den Mostviertlern durch einen ungefährdeten 4:0 Erfolg gegen Ostliga-Aufsteiger Donaufeld.
16 Mal, erstmals in der Saison 1982/83 gegen Purbach, konnten sich die Amstettner für den österreichischen Fußball-Cup qualifizieren. Der FC Blau-Weiß Linz nahm 21 Mal an diesem Bewerb teil, wobei man neun Mal das Achtelfinale erreichen konnte – so auch im vergangenen Jahr, wo dann gegen Bundesligist Hartberg Endstation war.
In der Liga läuft es für unseren kommenden Gegner bislang sehr gut. Durch einen 3:2 Erfolg gegen den FAC konnten die Niederösterreicher die Spitze der Tabelle der 2. Liga erklimmen.
Sportdirektor Tino Wawra vor dem Spiel: „Man sieht, was Amstetten für eine Qualität hat. Sie laufen zu meist unter dem Radar, haben aber eine sehr, sehr gute Mannschaft. Es ist momentan sicher das schwierigste Spiel auswärts was du bekommen kannst. Wir werden alles in die Waagschale werfen!“
In wenigen Augenblicken gehts los! Beide Mannschaften sind bereits auf dem Feld.
1
ANKICK! Die Partie wurde soeben freigegeben.
2
TOOOOOR für den FC Blau-Weiß Linz! Wir überfallen die Hausherren und treffen mit dem ersten Angriff durch Mayulu.
5
Besser hätte es nicht laufen können für uns! Mayulu mit einem Traumtor aus 17 Metern. Ball und Gegner läuft.
7
Wir kommen wieder gefährlich nach vorne. Flanke von rechts in den Strafraum wird aber geklärt.
10
Sehr zerfahren noch das ganze! Amstetten wird aber giftiger.
11
Nach einem weiten Einwurf wird es wieder hektisch im Strafraum der Hausherren - mit vereinten Kräften kann Amstetten klären.
13
Trainer Scheiblehner sichtlich zufrieden mit der Anfangsphase. Wir setzen jetzt auf Ballbesitz.
15
Die Führung geht auch nach einer Viertelstunde absolut in Ordnung. Wir lassen den Tabellenführer nicht aufkommen.
17
Wir kommen wieder gefährlich in den Strafraum. Nach einer Hereingabe von rechts haben die Hausherren Mühe zu klären. Der gleich darauffolgende weite Einwurf ist dann aber kein Problem für Amstetten.
19
Wir kommen dem 2:0 näher! Mayulu über links gefährlich im Strafraum - ein Tackling kann den Querpass gerade noch verhindern.
20
Gelbe Karte gegen Ammerer.
22
NEEEIN! Seidl hat Keeper Verwüster bereits überhoben - der Ball verhungert aber auf dem tiefen Boden.
23
Auf der Gegenseite die Gäste mit einem Schussversuch aus gut 18 Metern - Gschossmann pariert stark.
25
Szenenapplaus der mitgereisten Linzer Fans nach einem gelungenen Tackling von Tursch.
27
Schade - alles war schon am jubeln, aber dann war die Fahne oben. Nach einem Freistoß, ausgeführt von Pirkl, waren wir in Abseitsposition beim Abschluss.
30
Nach einer halben Stunde kann man bisher von einem sehr gelugenen Auftritt unserer Mannschaft sprechen. Die Linzer dominieren hier den Gegner bislang und kommen immer wieder zu Möglichkeiten.
32
Starker Vorstoß über die rechte Seite und es gibt Eckball für uns.
36
Keine 10 Minuten mehr bis zur Pause! Wir können unseren Jungs hier wahrlich keinen Vorwurf machen. Ein sehr, sehr solider Auftritt. Amstetten überhaupt nicht im Spiel.
39
Nach langer Zeit wieder einmal die Hausherren. Amstetten erkämpft sich einen Eckball.
43
TOOOOOR für den FC Blau Weiß Linz! Nach einem Eckball kann Amstetten nicht klären und Matthias Seidl trifft sehenswert aus gut 17 Metern.
45
PAUSE! Wir gehen mit einem verdienten 2:0 in die Kabinen.
46
Weiter gehts mit den zweiten 45 Minuten!
47
TOP-Chance für die Linzer! Mayulu tankt sich über links durch und kann abschließen - knapp am langen Eck vorbei.
49
Freistoß Amstetten! Ball kommt aus großer Distanz in den Strafraum - an Freund und Feind vorbei.
50
Koch aus 20 Metern zu zentral und in die Arme von Verwüster.
52
Gut 1.200 Besucher heute im Stadion.
54
TOOOOR für den FC Blau-Weiß Linz! Nach einem Freistoß bringen die Hausherren den Ball wieder nicht aus dem Strafraum und dann ist Maranda mit einem unglaublichen Abschluss zur Stelle.
55
Erster Wechsel! Simon Seidl ersetzt Michi Brandner.
58
Auch nach dem 3:0 hören wir nicht auf und suchen weiter den Weg nach vorne. BRAVO Jungs!!!
61
Wer hätte mit einer solchen Dominanz gegen den Tabellenführer gerechnet. Wir lassen Amstetten hier über eine Stunde bereits keine Luft zum Atmen.
62
Vierfachwechsel bei Amstetten! Offenthaler, Stark Mayr und Starkl gehen raus! Goldnagl, Tschernegg, Feiertag und Henikl neu im Spiel.
65
Auch einige Wechsel bei uns! Leider muss Gschossi verletzt runter, Schmid jetzt neu im Spiel. Es kommen auch Gölles, Ronivaldo und Mitrovic.
69
Wechsel bei Amstetten. Kapsamer kommt für Leimhofer,
70
Ansonsten nicht mehr viel los auf dem Rasen, wenn man das angeschlagenen Grün hier überhaupt so bezeichnen kann. Amstetten hat sichtlich resigniert.
72
Jetzt doch noch einmal die Mostviertler über die linke Seite und prompt mit einer Ecke.
74
Wechsel bei Blau-Weiß Linz. Briedl kommt für Pirkl.
78
Lockeres Auslaufen - beide Mannschaften sehen sich bereits am kommenden Samstag zum Ligaduell wieder.
80
10 Minuten noch zu spielen! Lärm machen hier ausnahmslos unsere zahlreich mitgereisten Fans. BRAVO !!!
85
Nennenswerte Szenen kaum mehr da - aber wenn, dann durch unsere Mannschaft. Wir erobern noch eine Ecke.
90
AUS! ENDE! VORBEI! Wir steigen durch ein 3:0 souverän in die dritte Runde auf.
Statistik
1 Torschüsse 9
2 Schüsse daneben 4
5 Eckbälle 7
14 Fouls 11
5 Abseits 3
Tabelle - 2. Liga
Tabelle - 2. Liga
Rang Mannschaft Spiele S U N Tore +/- Punkte
1 SKN St. Pölten 16 10 2 4 31:15 16 32
2 FC Blau Weiss Linz 16 10 1 5 38:17 21 31
3 SV Horn 16 9 3 4 21:17 4 30
4 Grazer AK 1902 16 7 7 2 26:16 10 28
5 FAC Wien 16 7 6 3 23:16 7 27
6 First Vienna FC 1894 16 7 5 4 19:13 6 26
7 SKU Ertl Glas Amstetten 16 7 4 5 27:24 3 25
8 SV Licht-Loidl Lafnitz 16 7 2 7 24:22 2 23
9 FC Flyeralarm Admira 16 6 3 7 24:26 -2 21
10 FC Mohren Dornbirn 1913 16 6 2 8 23:22 1 20
11 SK STURM GRAZ II 16 5 3 8 23:27 -4 18
12 FC Liefering 16 5 2 9 27:34 -7 17
13 SK Rapid II 16 4 5 7 23:33 -10 17
14 SK Vorwärts Steyr 16 4 4 8 20:32 -12 16
15 Young Violets Austria Wien 16 3 6 7 21:34 -13 15
16 KSV 1919 16 2 3 11 16:38 -22 9