FC Dornbirn
vs.
FC Blau-Weiß Linz

eroded-top-white

2. Liga | 16 Runde

27. November 2021, 14:30 Uhr

Stadion Birkenwiese

VS.
2 : 2

Matchsponsor:

eroded-bottom-white

Zu Gast auf der Birkenwiese

Teilen:

In der 16. Meisterschaftsrunde der „Liga Zwa“ heißt es für den FC Blau-Weiß Linz wieder einmal Dienstreise ins Ländle. Gegner auf der Birkenwiese ist der FC Dornbirn. Die Rothosen beendeten die Hinrunde mit elf Punkten an der 13. Stelle der Ligatabelle.

Die Ausgangsposition:

Zum sechsten Mal heißt das Duell FC Dornbirn gegen Blau Weiß. Drei Siege – bei einer Niederlage und einem Unentschieden – gehen dabei auf unser Konto. Auf der Dornbirner Birkenwiese gastierten die Stahlstädter bislang zwei Mal und blieb auswärts dank einem Sieg und einem Unentschieden ungeschlagen.

Ein Überraschungssieg gelang dem FC Dornbirn in der abgelaufenen Runde gegen Titelaspirant FC Wacker Innsbruck. Nach hartem Kampf siegten die Vorarlberger dank eines Treffers in der Nachspielzeit mit 1:0. Möglich machte den Heimsieg eine tolle kämpferische Leistung und ein mannschaftlicher Teamspirit von allen Spielern.

Zu Beginn der Hinrunde konnten die Königsblauen einen knappen 2:1 Erfolg gegen die roten aus dem Ländle landen. Bereits in der vierten Minute brachte Neuzugang Julian Gölles das Leder im Dornbirner Gehäuse unter und Simon Pirkl konnte in der 52. Minute auf 2:0 erhöhen. In der Nachspielzeit gelang Anes Omerovic aus einem Freistoß der Anschlusstreffer zum 2:1. Am Sieg von Königsblau änderte das aber nichts mehr.

Trainer Gerald Scheiblehner vor dem Spiel: „Letztes Spiel im Jahr 2021 und das wollen wir natürlich mit einem Sieg positiv abschließen. Nach zuletzt sehr guten Leistungen, aber wenig Punkten, wollen wir diesmal auch die volle Punkteausbeute mitnehmen. Wir sind gut drauf und wollen das in drei Punkte ummünzen.“

Der Gegner:

Mit 12. November 2021 endete das zweite Trainerengagement für Trainer Eric Orie beim FC Dornbirn. Er übergab mit acht Punkten und als Tabellenschlusslicht an seinen Co-Trainer Klaus Stocker. Der Interimstrainer besitzt die UEFA-A-Lizenz und ist seit der Saison 2017/18 als Co-Trainer von Markus Mader und Eric Orie tätig. Als aktiver Fußballer jagte er hauptsächlich in Vorarlberg dem Ball hinterher.

Personelles:

Michael Brandner und Filip Borsos fallen verletzungsbedingt aus.

LIVETICKER powered by LIWEST
Hallo und herzlich willkommen zum heutigen Live-Ticker! Der FC Blau-Weiß Linz trifft auswärts auf den FC Dornbirn.
Die Rothosen beendeten die Hinrunde mit elf Punkten an der 13. Stelle der Ligatabelle.
Zum sechsten Mal heißt das Duell FC Dornbirn gegen Blau Weiß. Drei Siege – bei einer Niederlage und einem Unentschieden – gehen dabei auf unser Konto. Auf der Dornbirner Birkenwiese gastierten die Stahlstädter bislang zwei Mal und blieb auswärts dank einem Sieg und einem Unentschieden ungeschlagen.
Zu Beginn der Hinrunde konnten die Königsblauen einen knappen 2:1 Erfolg gegen die roten aus dem Ländle landen. Bereits in der vierten Minute brachte Neuzugang Julian Gölles das Leder im Dornbirner Gehäuse unter und Simon Pirkl konnte in der 52. Minute auf 2:0 erhöhen. In der Nachspielzeit gelang Anes Omerovic aus einem Freistoß der Anschlusstreffer zum 2:1. Am Sieg von Königsblau änderte das aber nichts mehr.
Ein Überraschungssieg gelang dem FC Dornbirn in der abgelaufenen Runde gegen Titelaspirant FC Wacker Innsbruck. Nach hartem Kampf siegten die Vorarlberger dank eines Treffers in der Nachspielzeit mit 1:0. Möglich machte den Heimsieg eine tolle kämpferische Leistung und ein mannschaftlicher Teamspirit von allen Spielern.
Trainer Gerald Scheiblehner vor dem Spiel: „Letztes Spiel im Jahr 2021 und das wollen wir natürlich mit einem Sieg positiv abschließen. Nach zuletzt sehr guten Leistungen, aber wenig Punkten, wollen wir diesmal auch die volle Punkteausbeute mitnehmen. Wir sind gut drauf und wollen das in drei Punkte ummünzen.“
Stefano Surdanovic ist mit sechs erfolgreichen Torabschlüssen derzeit bester Torschütze der Blau Weißen. Sebastian Santin ist aktuell Bester der Rothosen mit drei Treffern.
Beide Mannschaften kommen aufs Feld! In wenigen Augenblicken gehts los.
1
ANKICK! Die Partie wurde soeben freigegeben.
2
Unsere Jungs versuchen hier sofort das Heft in die Hand zu nehmen. Viel Ballbesitz in den ersten Minuten.
3
Erster Vorstoß der Hausherren und der war durchaus schnell vorgetragen. Strauss, heute unser Kapitän, lässt aber nichts anbrennen.
4
Dornbirn verstärkt die Angriffsbemühungen und kommt zum ersten Eckball - Windhager konnte klären.
7
Das Spielgeschehen momentan sehr ausgeglichen. Beide neutralisieren sich jetzt ein wenig.
10
10 Minuten gespielt! Weiterhin torlos auf der Birkenwiesen. Wir warten noch auf die erste echte Torchance im Spiel.
13
Freistoß BW! Koch aus gut 30 Metern über das Tor.
14
Die Linzer machen weiter Druck! Pirkl kommt im Strafraum zum Abschluss - Jokic fälscht ab und es gibt Eckball.
15
Die Ecke bringt leider nichts ein aber wir bleiben am Drücker! Pirkl mit einer Klasse-Flanke - Windhager per Kopf nur knapp daneben.
17
Gute Phase jetzt für die Blau-Weißen! Wir konnten uns in den letzten Minuten wieder ein Übergewicht erspielen.
19
Gelbe Karte gegen Omerovic.
20
Immer wieder versuchen wir, den Abwehrriegel der Gäste zu durchbrechen. Bislang aber machen die Dornbirner kaum Fehler.
21
Partie kurz unterbrochen, weil Joppi verletzt liegen blieb. Geht aber schon wieder weiter.
23
Linz macht weiter Druck und kommt zum zweiten Eckball - doch auch dieser bleibt leider ohne Wirkung.
25
TOOOOOR für den FC Blau-Weiß Linz! Surdanovic mit der Ferse für Koch, der fackelt nicht lange und nimmt Seidl im Strafrauf mit - kurz aufgeschaut und in die lange Ecke abgeschlossen. Ein Traumtor!
28
Turbulent! Die Linzer kombinieren sich fein in den Strafraum und dann hat Windhager die Chance - wird aber im letzten Moment geblockt und bleibt dann verletzt im Strafraum liegen. Partie kurz unterbrochen.
30
Durchatmen! Bei Fabian Windhager geht es weiter. Schiri Jäger hatte aber kein Foul gesehen. Dornbirn am Ball.
31
TOP-Chance für Dornbirn! Joppi wird im Strafraum ideal in Szene gesetzt und kommt aus gut 8 Metern linker Position zum Abschluss - neben das Tor.
32
Nach 32 Minuten begehen wir heute das erste Foul! Sehr fair bislang geführt diese Partie.
34
TOR für den FC Dornbirn! Nach starker Vorarbeit von Katnik ist Santin zur Stelle und macht das Tor.
37
Dornbirn hat uns da jetzt etwas überrascht! Der Ausgleich war nicht unbedingt abzusehen.
38
TOOOOR für den FC Blau-Weiß Linz! Weiter Ball von Maranda in die Spitze - Surdanovic legt herrlich ab und dann ist Seidl zur Stelle - DOPPELPACK und die erneute Führung.
42
Keine fünf Minuten bis zur Pause! Wir haben jetzt wieder alles im Griff. Die Mannschaft hat nach dem überraschenden Ausgleich sofort wieder den Schalter umlegen können. Tolle Leistung bisher hier auf der Birkenwiese.
43
Und das alles bei alles andere als einfachen Platzverhältnissen. Es regnet leicht in Dornbirn - der Platz stellenweise sehr tief.
45
HALBZEIT! Wir gehen mit 2:1 in die Kabinen.
46
Weiter gehts mit den zweiten 45 Minuten!
46
Wechsel zur Pause! Mitrovic kommt für Mitrovic.
46
Auch Dornbirn hat gewechselt! Joppi bleibt in der Kabine. Friedrich neu im Spiel.
47
Schade! Koch mit einem starken Ball in den Strafraum für Seidl, der wird aber noch vom Ball getrennt und es gibt Eckball.
50
Fünf Minuten gespielt im zweiten Durchgang! Wir haben alles im Griff, auch wenn die Dornbirner jetzt offensiv deutlich mehr machen.
52
NEEEIN! Mitrovic wird im Strafraum gefunden, legt quer und Surdanovic scheitert an der Stange.
54
Freistoß für Dornbirn (16m), halblinks...
55
Der Ball geht gottseidank in die Mauer - Chance gebannt.
57
Doppeltausch! Wächter geht, Bauernfeind neu im Spiel! Prirsch geht, Nagler neu im Spiel-
60
Auch wir wechseln doppelt! Plojer und Eder kommen für Windhager und Kostic.
62
TOP-Chance für Dornbirn! Nach einem Getümmel im Strafraum kommt Katnik aus 15 Metern frei zum Abschluss - volle Kanne und Schmid kann klären
63
Freistoß Dornbirn! Weiter Ball in den Strafraum - Schmid zur Stelle.
66
Dritter Eckball für die Gäste bringt nichts ein.
70
20 Minuten noch zu spielen. Wir haben soweit alles im Griff. Partie im Moment ausgeglichen.
73
Endlich wieder eine Strafraumszene! Koch kann sich aber nicht entscheidend durchsetzen.
75
TOR für den FC Dornbirn! Kircher trifft per Sonntagsschuss aus gut 20 Metern genau in den Winkel.
79
Was geht noch? Gut 10 Minuten bleiben uns hier noch. Zwei Mal waren wir heute in Führung und zwei mal hatten wir nicht damit gerechnet, dass Dornbirn eine Antwort hat.
81
Wechsel bei den Blau-Weißen! Plojer geht aus dem Spiel, Fetahu neu im Spiel.
83
Wir versuchen noch einmal alles und holen uns noch einen Eckball.
84
Auch Dornbirn wechselt! Baldauf kommt für Katnik.
86
Eine hart umkämpfte Schlussphase, aber die großen Möglichkeiten fehlen jetzt auf beiden Seiten.
88
Gelbe Karte gegen Pirkl.
89
Drei Minuten Nachspielzeit.
90
AUS! ENDE! VORBEI! Die Partie endet 2:2 Unentschieden.
Statistik
3 Torschüsse 2
2 Schüsse daneben 4
3 Eckbälle 4
11 Fouls 12
2 Abseits 6
Tabelle - 2. Liga
Tabelle - 2. Liga
Rang Mannschaft Spiele S U N Tore +/- Punkte
1 SV Horn 4 4 0 0 6:2 4 12
2 First Vienna FC 1894 4 2 2 0 5:2 3 8
3 SK STURM GRAZ II 4 2 1 1 9:5 4 7
4 FC Flyeralarm Admira 4 2 1 1 9:8 1 7
5 SKU Ertl Glas Amstetten 3 2 1 0 7:2 5 7
6 FAC Wien 4 2 1 1 6:2 4 7
7 SKN St. Pölten 4 2 1 1 10:7 3 7
8 Grazer AK 1902 4 1 2 1 5:5 0 5
9 FC Liefering 4 1 2 1 7:7 0 5
10 SK Vorwärts Steyr 4 1 1 2 8:9 -1 4
11 FC Blau Weiss Linz 4 1 1 2 6:7 -1 4
12 SV Licht-Loidl Lafnitz 3 1 0 2 2:7 -5 3
13 Young Violets Austria Wien 4 0 2 2 8:11 -3 2
14 SK Rapid II 3 0 2 1 4:8 -4 2
15 KSV 1919 3 0 1 2 2:6 -4 1
16 FC Mohren Dornbirn 1913 4 0 0 4 2:8 -6 0