FC Blau Weiß Linz
vs.
TSV Hartberg

eroded-top-white

Bundesliga | 2 Runde

06. August 2023, 17:00 Uhr

Hofmann Personal Stadion

VS.
3 : 3

Matchsponsor:

eroded-bottom-white

Teilen:

Nach dem Bundesligaauftakt der ADMIRAL Bundesliga in Wolfsberg geht es am Sonntag zu Hause gegen die TSV Hartberg um die ersten Punkte. Unsere Mannschaft ist voller Vorfreude und Motivation das erste Mal ein Pflichtspiel im neuen Zuhause, dem Hofmann Personal Stadion spielen zu können. Die anfängliche Nervosität, die gegen den WAC sichtbar war, gilt es abzulegen und zu Hause die ersten Punkte einzufahren. Das letzte Aufeinandertreffen im Achtelfinale des UNIQA ÖFB Cups im November 2021 konnte Hartberg mit 3:2 knapp für sich entscheiden.

Der Gegner

Ein etwas besserer Start gelang TSV Hartberg zu Hause gegen Austria Lustenau. Nach einer starken Anfangsphase und einer 2:0 Führung nach 48 Minuten gab es für die Steirer am Ende aber trotzdem nur einen Punkt. Hinzukam, dass Mamadou Sangaré, Leihspieler von Red Bull Salzburg, nach 8 Minuten Spielzeit mit Rot vom Platz musste, nachdem er mit gestrecktem Bein gegen das Knie von Darijo Grujcic ging. Fazit, er wird vom Strafsenat der österreichischen Bundesliga für zwei Spiel gesperrt und fehlt damit am Sonntag. Die Steirer haben sich über den Sommer hinweg mit einigen Neuzugängen verstärkt: Damjan Kovacevic (AKA Vorarlberg), Paul Komposch (SK Sturm), Maximilian Entrup (FC Marchfeld), Dominik Prokop (HNK Gorica), Elias Scherf (Rückkehr nach Leihe/SKU Amstetten), Ruben Providence (AS Roma), Christoph Lang (SK Sturm Graz), Christoph Urdl (Deutschlandsberg), Sam Schutti (St. Pölten Juniors), Ibane Bowat (FC Fulham) und Maximilian Fillafer (SV Spittal/Drau).

Ticketinfo

Die Mannschaft benötigt beim ersten Bundesliga-Heimspiel eure volle Unterstützung! Tickets gibt es in unserem Onlineshop und bei unserem stationären Verkauf im Hofmann Personal Stadion bei der Kassa Süd am 3. August und 4. August jeweils von 16-19 Uhr. Sollte es am Sonntag noch Restkarten geben, öffnet die Abendkassa 90 Minuten vor Spielbeginn. Ticketkäufer an den Tageskassen vor dem Stadion müssen mit einem Aufschlag von 2 Euro pro Ticket im Vergleich zum Onlinekauf rechnen.

Zusätzlich gibt es am Sonntag am Stadionvorplatz eine Event-Area von ADMIRAL mit zahlreichen Goodies und in der Halbzeit eine Tshirt-Booster Aktion.

Wir freuen uns auf euch!

STADIONHEVTL 

LIVETICKER powered by LIWEST
Hallo und herzlich Willkommen zum heutigen Live-Ticker! Wolfgang & Ernst Hötzenegger begrüßen euch im Namen des FC Blau-Weiß Linz sehr herzlich.
Heimpremiere in der Fußballbundesliga für den FC Blau Weiß Linz in der zweiten Runde der Meisterschaft. Gegner im Hofmann Personal Stadion ist die Schopp Truppe aus Hartberg.
Schon jetzt eine tolle Stimmung im Stadion! Stefan Reiter, Tino Wawra, Matthias Seidl wurden gerade verabschiedet.
Die Hartberger beendeten die Qualifikationsgruppe der Saison 2022/23 mit 24 Punkten an der vierten Stelle.
Trainer Markus Schopp kehrte nach einem Kurztrip beim FC Barnsley im Dezember 2022 als Sportdirektor und Trainer zum TSV Hartberg zurück. Der 49 jährige Grazer ist mit der UEFA – Pro – Lizenz ausgestattet und spielte als aktiver Fußballer bei Red Bull New York, Brescia, RB Salzburg, Hamburger SV und Sturm Graz.
In der Übertrittszeit wurde Ruben Providence vom AS Rom verpflichtet. Paul Komposch und Christoph Lang wechselten von Sturm Graz zu den Steirern. Dominik Prokop kehrte vom HNK Gorcia (Kroatien) wieder zu Hartberg zurück. Maximilian Entrup suchte von Marchfeld kommend eine weitere Chance in der Bundesliga zu spielen. Marmadou Sangare stieß von RB Salzburg zur Truppe.
Die Aufstellungen sind bereits online! Trainer Gerald Scheiblehner nimmt zwei Änderungen in der Startelf vor. Manuel Maranda feiert sein Comeback und auch Marco Krainz beginnt von Anfang an. Haudum nicht im Kader, Brandy auf der Bank.
Die Blau Weißen aus Hartberg konnten im Grunddurchgang der vergangenen Saison lediglich zwei Siege in der Fremde erzielen und wurden in der Auswärtssatistik Letzter. Im Qualifikationsdurchgang konnte man auf des Gegners Platz vier Siege mit nach Hause nehmen und vierter der Auswärtstabelle werden.
In einer Viertelstunde gehts los! Die Mannschaft wurde gerade frenetisch in die Kabine begleitet.
Das letzte Meisterschaftsspiel datiert vom Mai 2018 und endete mit einem 2:2 Unentschieden. Die Treffer erzielten für BW Linz Tobias Pellegrini und Gabriel Lüchinger. Für Hartberg scorten Roko Mislov und Dario Tadic.
1
ANKICK! AUF GEHTS!!! Der Ball rollt!
2
ELFMETER für unsere Mannschaft.
3
TOOOOOOR für den FC Blau-Weiß Linz! TOBIAS KOCH macht den Elfer!!!
5
Es wird immer noch überprüft! Wir wissen aber nicht was. Das Foul kann es nicht gewesen sein.
5
Der Treffer zählt! RAMBA ZAMBA im Hofmann Personal Stadion! Mehr geht hier zu Beginn nicht.
6
Unsere Burschen gehen hier voll drauf! Hartberg wirkt überrascht.
8
Hartberg versucht jetzt das Spiel unter Kontrolle zu bringen. Die ersten Minuten gehen klar an uns.
10
Zehn Minuten gespielt und wir notieren die erste TOP-Chance für den TSV. Schmid kann sich gegen einen Lang-Abschluss auszeichnen.
11
Es bleibt hier brutal intensiv. Hofer mit vollem Einsatz gegen Lang. Partie kurz unterbrochen.
13
Wir halten mit allem was wir haben dagegen und ziehen einen Angriff über links auf. Mensah holt den Einwurf.
14
SZENENAPPAUS! Konter Hartberg und dann ist Pirkl schneller als Providence.
15
Es wird gekämpft, geackert und gebissen. Beide Trainer stehen am Rande der Coachingzone.
17
Providence nach einer schönen Stafette über rechts – Flanke ist eine sichere Beute für Schmid.
18
Die Gäste aus der Steiermark übernehmen hier jetzt das Kommando und das gefällt unserem Trainer gar nicht. Zuerst Hofer und dann Krainz holen sich intensive Hinweise ab.
19
Und das nimmt sich die Mannschaft zu Herzen! Koch mit einem wichtigen Ballgewinn und dann zieht Pirkl ab. Nur ganz knapp über das Tor.
21
Gut 20 Minuten gespielt in unserer neuen Spielstätte! NUR DER SKV hallt es von den Rängen! Was für eine Stimmung, was für ein Spiel.
22
GANZ STARK! Ronny wird da fein in die Gasse geschickt - legt mit der Hacke zurück - Windhager dann etwas zu zentral und eine sichere Beute für Sallinger.
23
Und gleich noch einmal machen wir das Spiel schnell. Pirkl tankt sich über rechts durch und bringt die Flanke - wieder Sallinger auf dem Posten.
24
Aber jetzt sind wieder die Gäste am Drücker! PACKEND!!! Es geht hin und her.
26
Krainz mit dem Foul und dann gibt es Freistoß für den TSV (26m, halblinks)...
27
Lang zirkelt den Ball an den langen Pfosten, wo Schmid auf Kosten einer Ecke klärt.
30
Halbe Stunde ist gespielt! Hartberg versucht die Schlagzahl hoch zu halten, doch wir können uns immer wieder befreien.
31
TOR für den TSV Hartberg und der Treffer hatte sich ein wenig angekündigt. Entrup wurde da über links übersehen, fackelt nicht lange und trifft sehenswert in die lange Ecke.
32
Jetzt müssen wir aufpassen, dass hier nicht der Faden reißt. Hartberg will mehr.
34
Ein Tanz auf der Rasierklinge jetzt! Wir brauchen wieder einen Impuls.
35
Freistoß für unsere Mannschaft! Krainz bringt das Leder weit in den Strafraum - Offensivfoul Mitrovic.
36
TOR für den TSV Hartberg! Konter über die linke Seite und dann trifft Lang aus kurzer Distanz.
38
Brutal Effizient! Hartberg hat den frühen Gegentreffer abgeschüttelt und liegt mittlerweile in Führung. Defensiv sind wir anfällig.
40
Fünf Minuten noch bis zur Pause! Was geht noch? Die Gäste haben jetzt den Druck etwas herausgenommen.
41
Gelbe Karte gegen Strauss.
42
Lang kommt über die rechte Seite - Mitrovic klärt per Tackling zur Ecke.
43
Pirkl kann den Eckball blocken, auf Kosten einer weiteren Ecke und dann brennt richtig der Hut. Diakite per Kopf und Schmid mit einer Heldent. Die dritte Ecke obendrauf.
44
Viel läuft jetzt nicht für uns! Handspiel im Strafraum wird reklamiert und das wird überprüft - wir befürchten Schlimmstes.
45
ELFMETER für Hartberg (Handspiel)...!
45
SCHMIDI pariert gegen Providence - WIR LEBEN!
45
Vier Minuten Nachspielzeit.
45
PAUSE! Wir gehen mit einer knappen 2:1 Rückstand in die Kabinen.
46
Weiter gehts mit den zweiten 45 Minuten.
46
Wir haben zwei Mal gewechselt! Gölles für Windhager und Noß für Hofer.
47
Blauer Rauch steigt auf - die Partie kurz unterbrochen ;-)
48
Schade! Jetzt kommt Mensah einmal vorbei, bringt dann den Ball aber nicht in die Mitte.
50
Durchatmen! Da plätschert die Partie ein wenig dahin und wir sind defensiv wieder unaufmerksam - ein Glück dass die Fahne nach oben ging.
52
Hartberg verzögert einerseits geschickt, wartet auf der anderen Seite dann auf die Fehler von uns.
53
Wenn, dann über Pirkl! Wieder kommt er gut in Position über die linke Seite und sucht sofort den Abschluss - Ball wird geblockt.
55
Nach 55 Minuten kommen wir über Ronivaldo zur ersten Ecke.
56
NEEEIN! Nach einer Flanke von Krainz kommen wir in ein Getümmel - Hartberg kann sich befreien.
57
Freistoß BW! Weiter Ball von Koch, zu weit - Abstoß.
58
Unser Gegner orientiert sich jetzt wieder etwas mehr nach vorne. Es ist jetzt ein Spiel auf Augenhöhe.
60
Erster Wechsel beim TSV! Frieser kommt für Providence.
61
Gelbe Karte gegen Krainz.
63
Viele kleine Unterbrechungen jetzt! Der Spielfluss - und den würden wir jetzt brauchen - kommt immer wieder zum Erliegen.
65
Weiter Ball in den Linzer Strafraum - Kopfball Bowat über das Tor und natürlich bleibt der Hartberger dann verletzt liegen. Partie erneut unterbrochen.
68
Wahnsinn wie die Gäste da an der Uhr drehen! DAS MUSS SICH RÄCHEN!!!
68
Wechsel! Feiertag ersetzt Mensah.
70
20 Minuten noch! Wir müssen und wir werden jetzt noch was raushauen.
71
Gelbe Karte gegen Gölles.
72
Vielleicht unser bester Mann heute! NICI SCHMID einen Schritt vor Frieser und wirft sich hinein.
73
Hartberg wechselt! Lang geht, Urdl neu im Spiel.
73
Feiertag da gleich mit seiner ersten guten Aktion in der Offensive. WEITER!!!
75
TOR für den TSV Hartberg! Wieder geht es uns viel zu schnell - Hartberg am Weg nach vorne - Prokop trifft zum 3:1.
80
10 Minuten noch! Wir müssen tief durchatmen! Trainer Scheiblehner wechselt noch einmal! Brandner kommt für Krainz.
81
Auch Hartberg wechselt noch einmal! Lemmerer kommt für Entrup.
83
TOOOOOOR für den FC BLAU WEISS LINZ! RONNNNNNIVALDO macht den Anschluss.
84
Und alles steht noch einmal! VAMOS!!!!!
86
TOOOOOOOOOOORRRRRRRRRRRRRR! WAHNSINN!!!!!!!!!!! GÖLLES!!!!!!!
87
Tor wird noch einmal überprüft.
89
TREFFER ZÄHLT! DIE HÜTTE BRENNT !!!!
90
Sieben Minuten Nachspielzeit!
92
UNPACKBAR was hier los ist! Das ist nicht zu beschreiben! EINFACH NÄCHSTES MAL DABEI SEIN!
93
Zwei Eckbälle gegen uns
96
ALLES STEHT und wir kommen noch einmal zu einem Eckball.
97
AUS! ENDE! VORBEI! Was für eine Partie! Wir holen den ersten Punkt, dank eines 3:3 gegen Hartberg.
Statistik
4 Torschüsse 8
1 Schüsse daneben 3
2 Eckbälle 8
16 Fouls 6
0 Abseits 2
Tabelle - ABL-QG
Tabelle - ABL-QG
Rang Mannschaft Spiele S U N Tore +/- Punkte
1 RZ Pellets WAC 10 4 4 2 41:39 2 31
2 FK Austria Wien 10 3 4 3 35:34 1 29
3 FC Blau Weiss Linz 10 3 4 3 33:48 -15 22
4 Cashpoint SCR Altach 10 2 6 2 27:40 -13 21
5 WSG Tirol 10 3 3 4 29:55 -26 19
6 SC Austria Lustenau 10 2 5 3 22:58 -36 16