Gelungenes Business Club Event in der Linzer Brauerei

LINZ,AUSTRIA,14.MAY.24 - SOCCER - ADMIRAL Bundesliga, FC Blau Weiss Linz, business event.
Photo: GEPA pictures/ Christian Moser

Am Dienstag, 14. Mai, am Abend lud der FC Blau-Weiß Linz Partner und Sponsoren zum Business Club Event „Spielverlagerung“ in die Linzer Brauerei ein. Über 90 Partner ließen sich die Möglichkeit nicht entgehen und genossen das bunte Rahmenprogramm.

Markus Kapl, Geschäftsführer Gastronomie der Brau Union Österreich AG, eröffnete den Abend mit Begrüßungsworten und sprach über die erfolgreiche Partnerschaft mit dem FC Blau-Weiß Linz. Anschließend gab Braumeister Martin Simion Einblicke in die Sorten und das Brauen von Linzer Bier und hob den wichtigen Aspekt der Regionalität hervor. „Hausherr“ der Tabakfabrik beziehungsweise Geschäftsführer Immobilien Linz GmbH, Markus Eidenberger, sprach über die sehr erfreuliche erste Saison im Hofmann Personal Stadion und über anstehende Projekte in der Tabakfabrik. Im Anschluss nutzten Geschäftsführer Christoph Peschek und Sportdirektor Christoph Schößwendter den Abend, um auf das wirtschaftliche sowie sportliche Jahr zurückzublicken und über die Ziele und Projekte im neuen Geschäftsjahr zu sprechen. Beim nachfolgenden Sporttalk sprach Moderatorin und Pressesprecherin des Klubs, Laura Riener, mit Cheftrainer Gerald Scheiblehner sowie Spieler Conor Noß und Spielerin Katharina Meßthaler über die am Samstag endete Saison und das erste erfolgreiche Jahr im Hofmann Personal Stadion, denn sowohl die Kampfmannschaft der Männer wie auch der Frauen absolvieren ihre Heimspiele im Hofmann Personal Stadion und konnten den Klassenerhalt in der höchsten Spielklasse fixieren. Einig waren sich alle, dass besonders die großartige Stimmung bei den Heimspielen eine wertvolle Unterstützung für die Mannschaft ist.

Im Anschluss an die Talkrunden konnten alle Partner und Sponsoren ihr Wissen beim Bier-Quiz unter Beweis stellen. Zu gewinnen gab es unter anderem einen Jahresvorrat Linzer Bier oder auch zwei VIP-Tickets für ein Spiel des FC Blau-Weiß Linz. Ein weiteres Highlight waren die Brauerei Rundgänge, bei denen die Business Partner exklusive Einblicke in das Brauen des Linzer Bieres bekamen.

Zusätzlich freut es uns, dass auch Bürgermeister Klaus Luger unserem Event einen Besuch abstattete und dabei die positive Entwicklung des Klubs hervorhob. Den krönenden Abschluss des Abends bildete die Versteigerung eines Bildes des Künstlers Hermann Angeli, wo die Einnahmen unserem Nachwuchs zugutekommen. An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei Skyboxpartner Friedrich Födinger von Födinger Heizung Bad GmbH bedanken, der das Bild ersteigerte und damit einen großen Beitrag für unseren Nachwuchs leistet. Der verbleibende Abend wurde unter den Besuchern zum Netzwerken genützt.

„Wir freuen uns über das große Interesse und die zahlreich anwesenden Partner. Das ausschließlich positive Feedback zeigt uns, dass unsere Sponsoren bzw. Business Partner mit der Entwicklung des Klubs, der großartigen Heimspielatmosphäre sowie den Netzwerkveranstaltungen sehr zufrieden sind. Wir bedanken uns für die Unterstützung und werden mit aller Kraft weiterhin daran arbeiten, dass der FC Blau-Weiß Linz sich in der Bundesliga etabliert, auf Basis klarer Werte weiterentwickelt und weiterhin einen Mehrwert für unsere Partner schafft“, so Christoph Peschek, Geschäftsführer FC Blau-Weiß Linz.

Wir bedanken uns bei allen Business Partner für die wertvolle Unterstützung und den gelungenen Abend!