FC Juniors OÖ
vs.
FC Blau-Weiss Linz

eroded-top-white

2. Liga | 28 Runde

12. Mai 2021, 18:30 Uhr

Raiffeisen Arena Pasching

VS.
1 : 0

Matchsponsor:

eroded-bottom-white

Knappe Niederlage im Derby

Teilen:

In der 28. und zugleich drittletzten Runde der 2. Liga heißt es zum letzten Mal für den FC Blau-Weiß Linz „Derbytime“. Gegner sind in der Raiffeisen Arena in Pasching die Juniors OÖ und die Vorstädter belegen aktuell mit 31 Punkten den neunten Platz der Ligatabelle.

Die Ausgangsposition:

Insgesamt kam es bislang zu 17 Derbys beider Mannschaften gegeneinander. Die erfreuliche Bilanz dabei sind acht Siege für die Königsblauen, bei fünf Niederlagen und vier Unentschieden.

In der vergangenen Runde spielten die Juniors, welche bereits sechs Niederlagen in der Rückrunde zu Buche stehen haben, gegen den Titelaspiranten Austria Klagenfurt. Zwischenzeitlich gelang den Schwarz-Weißen sogar der 1:1 Ausgleichstreffer – am Ende aber musste man die Heimreise mit einer 3:1 Niederlage im Gepäck antreten.

Das letzte Aufeinandertreffen im Herbstdurchgang war zudem das letzte Match im Linzer Stadion. Beide Mannschaften überzeugten dabei mit großem Einsatz und suchten den Weg nach vorne. Philipp Pomer und Fabian Schubert in der Nachspielzeit sorgen in einer hektischen Partie, mit unter anderem zwei Ausschlüssen auf Seiten der Schwarz-Weißen, für einen 2:0 Erfolg.

Trainer Ronny Brunmayr vor dem Spiel: „Unabhängig von der Tabellensituation ist es ein Derby. Wir freuen uns auf das Kräftemessen gegen eine junge, dynamische und laufstarke Mannschaft. Wir werden jetzt die letzten Runden noch einmal alles aus uns herausholen.“

Der Gegner:

Seit Jänner 2021 ist Andreas Wieland Chefcoach der Juniors. Der mit der UEFA-Pro Lizenz ausgestattete Trainer folgte Gerald Scheiblehner nach. Wieland betreute zuvor als Co-Trainer unter Valerien Ismael die Kampfmannschaft des LASK.

In der vergangenen Transferzeit wurde Keito Nakamura von Gamba Osaka (Japan) verpflichtet. Marcel Monsberger (Vorwärts Steyr) und Lukas Burgstaller (FC Wels) wurden abgegeben und Erwin Softic, Jan Boller und Fredy Valencia rückten in den Kader des LASK auf.

Personelles:

Unser Innenverteidiger Fabio Strauß ist weiterhin verletzt. Ein Einsatz von Fabian Schubert ist noch fraglich.

LIVETICKER powered by LIWEST
0
Herzlich Willkommen zum heutigen Live-Ticker! Der FC Blau-Weiß Linz trifft heute auf die Juniors OÖ.
0
Die Vorstädter belegen aktuell mit 31 Punkten den neunten Platz der Ligatabelle.
0
In der vergangenen Runde spielten die Juniors gegen den Titelaspiranten Austria Klagenfurt. Durch die 3:1 Niederlage wurde die Hoffnung, etwas Zählbares aus Kärnten mitnehmen zu können, nicht erfüllt. Den zwischenzeitlichen Ausgleich der Juniors zum 1:1 erzielte Patrick Plojer. Am Ende ein verdienter Erfolg der Pacult Elf.
0
Das letzte Aufeinandertreffen konnten die Königsblauen in einer engen Partie mit 2:0 für sich entscheiden.
0
Im Rahmen der Regionalliga Mitte und der Liga 2 kam es bislang zu 17 Derbys gegen die Vorstädter. Die erfreuliche Bilanz: 8 Siege für Blau Weiß, 5 volle Erfolge für Schwarz Weiß und vier Mal wurden die Punkte geteilt.
1
ANSTOSS! Der Ball ist freigegeben!
3
Beide Mannschaften bemüht Ordnung ins Spiel zu bringen. Überschaubares Tempo in den ersten Aktionen.
5
TOP-Chance für die Linzer! Nach einem Gemicibasi-Eckball scheitert Wimmer per Kopf nur um Zentimeter.
6
Aufpassen, denn im Gegenstoß sind die Hausherren erstmals gefährlich im Strafraum - nur mit Mühe kann Felix Strauss da schlimmeres verhindern.
9
Und wieder die Linzer gefährlich! Schubert kommt über halblinks im Strafraum zum Abschluss - Lawal hält.
12
Knappe Viertelstunde gespielt! Beide Teams mit guten Möglichkeiten - eine interessante und spannende Ligapartie bislang.
14
Schade! Surdanovic aus gut 18 Metern neben das Tor.
16
TOP-Chance für die Juniors. Oh kommt über rechts mit viel Tempo und legt quer - im Strafraum rauschen dann einige Beine am Ball vorbei - da hat es lichterloh gebrannt.
18
Es geht hin und her! TOP-Chance zuerst für die Linzer! Pomer scheitert über rechts an Lawal und im Gegenzug klärt Wimmer im Strafraum in höchster Not.
19
Schantl herrlich auf Schubert und der hat die Chance - am Ende gibt es Eckball.
20
NEEEIN! Ecke von Dobras kommt ideal - Schubert scheitert an der Querlatte.
24
Das war knapp! Michlmayr aus gut 20 Metern volley nur knapp über das Tor.
28
Nach wie vor extrem viel Tempo im Spiel! Ein echtes Derby!
29
Starker Vorstoß über die rechte Seite und wir holen den dritten Eckball heraus.
31
Halbe Stunde gespielt und unsere Jungs sind am Drücker! Zwei Ecken in Folge bringen die Juniors ordentlich in Bedrängnis.
33
Aber schon wieder heißt es Aufpassen auf der Gegenseite. Die Hausherren mit Dynamik über die linke Seite - Stangler kommt scharf herein - Schmid ist zur Stelle und begräbt den Ball unter sich.
35
Tolle Kombination über links! Mitrovic auf Surdanovic, der weiter für Schubert - Schuss aus kurzer Distanz geht ins Außennetz.
37
Eine Hereingabe von lins von Dobras wird lange und immer länger - Lawal klärt auf Kosten einer Ecke.
40
Fünf Minuten noch bis zur Pause! Weiterhin wird das Derby seinem Namen absolut gerecht. Beide Mannschaften schenken sich nichts. Viele Chancen und Tempo im Spiel.
42
Wimmer rückt ideal mit auf und kommt im Strafraum zum Abschluss - Lawal zur Stelle.
44
GELBE KARTE gegen Gemicibasi.
45
PAUSENSTAND 0:0.
46
Weiter gehts mit den zweiten 45 Minuten.
47
Guter Beginn! Pomer scheitert nur knapp aus vollem Lauf,
50
Gelbe Karte gegen Michi Brandner.
51
TOP-Chance für die Linzer! Pomer kommt über rechts und legt quer - Dobras aus vollem Lauf in die Arme von Lawal.
52
Aufpassen auf der Gegenseite! TOP-Chance Juniors. Hong scheitert nur um Zentimeter am kurzen Eck.
53
Hereingabe von der rechten Seite - Schubert per Kopf über das Tor.
56
Gelbe Karte gegen Boller!
58
Surdanovic kurbelt wie ein Wilder über rechts und holt den achten Eckball.
65
65 Minuten gespielt! Partie in den letzten Minuten etwas zerfahrener.
68
Es bleibt dabei! Viele Fehlpässe jetzt auf beiden Seiten. Kaum nennenswerte Szenen!
69
Erster Wechsel bei den Linzern! Kostic kommt für Surdanovic.
71
20 Minuten noch auf der Uhr! Die Partie auf mäßigem Niveau total ausgeglichen im Moment. Es ist hier und heute noch alles möglich.
75
Die Schlussviertelstunde läuft! Das Hin und Her geht unaufhaltsam weiter. Die Juniors kommen in dieser Sekunde zu ihrem ersten Eckball.
78
Zweiter Wechsel bei Blau-Weiß! Huber kommt für Dobras.
80
Alles offen, auch 10 Minuten vor Schluss. Leichtes Übergewicht momentan für die Hausherren, die jetzt für mehr Betrieb sorgen.
81
TOR für die Juniors OÖ. Hong mit der Vorarbeit und dann vollendet Nakamura in die lange Ecke.
84
Gasperlmair, Malicsek und Filip kommen für Gemicibasi, Mitrovic und xxx.
88
Die letzten Minuten laufen! Wir kommen einfach nicht mehr gefährlich in den Strafraum.
90
AUS! ENDE! VORBEI! Die Juniors gewinnen das Derby mit 1:0.
Statistik
2 Torschüsse 5
5 Schüsse daneben 6
4 Eckbälle 8
11 Fouls 9
5 Abseits 3

Liga Tabelle