FC Dornbirn
vs.
FC Blau-Weiss Linz

eroded-top-white

2. Liga | 20 Runde

02. April 2021, 18:30 Uhr

Stadion Birkenwiese

VS.
1 : 4

Matchsponsor:

eroded-bottom-white

Schubi Festspiele in Dornbirn

Teilen:

Nach der Länderspielpause wird die Meisterschaft der 2. Liga mit der 20. Runde fortgesetzt. Für den FC Blau-Weiß Linz bedeutet dies erneut eine Reise ins Ländle. Gegner ist auf der Dornbirner Birkenwiese der mit 23 Punkten an der neunten Stelle der Tabelle liegende FC Dornbirn.

Die Ausgangsposition:

Noch ohne Punkte in der Rückrunde liegt die Elf von Trainer Markus Mader an der letzten Stelle der Rückrundentabelle. Lediglich ein einziger Sieg und drei Unentschieden gelangen zudem in den vergangenen zehn Heimpartien. Auch in der abgelaufenen Runde gegen Rapid Wien II konnten die Vorarlberger keine Trendwände herbeiführen und schlitterten durch ein 2:3 in die bereits vierte Niederlage in Serie.

Eine knappe Niederlage setzte es für die Königsblauen im letzten Aufeinandertreffen in der Hinrunde im Linzer Stadion. Mit einem 2:1 Erfolg konnte der FC Dornbirn damals die volle Punktezahl mit nach Hause nehmen.

Trainer Ronny Brunmayr vor dem Spiel: „Ich hoffe, dass wir unsere Lehren aus dem letzten Aufeinandertreffen gezogen haben. Auf uns wartet eine sehr kompakte Mannschaft, welche defensiv gut steht und da brauchen wir im Ballbesitz Lösungen. Wir dürfen zudem keine Fehler im Spielaufbau machen, um Kontersituationen vermeiden zu können. Wenn wir eine gute Balance zwischen Angriff und Verteidigung finden, können wir sicher was mitnehmen.“

Mannschaft: In der Wintertransferzeit konnte Trainer Markus Mader, dessen Vertrag bis Sommer 2022 verlängert wurde, mit Hamed Saleh (SV Horn) und Stefan Wächter (Wacker Burghausen) zwei neue Spieler im Kader begrüßen. Zudem wurden vier Spieler der zweiten Mannschaft in die Kampfmannschaft beordert.

Getrennt hat man sich von Topscorer Lukas Fridrikas, der bei Wacker Innsbruck anheuerte. Ebenso wanderten Lars Nussbaumer und Leonardo Zottele in die Bundesliga zu Altach.

Personelles:

Trainer Ronny Brunmayr hat die Qual der Wahl. Alle Mann sind fit und einsatzbereit.

LIVETICKER powered by LIWEST
0
Herzlich Willkommen zum heutigen Live-Ticker! Der FC Blau-Weiß Linz trifft auswärts auf den FC Dornbirn.
0
Unser heutiger Gegner rangiert mit 23 Punkten an der neunten Stelle der Tabelle. In der abgelaufenen Runde mussten sich die Dornbirner Rapid Wien II mit 3:2 geschlagen geben - es war dies die bereits vierte Niederlage in Serie..
0
Eine knappe Niederlage setzte es für die Königsblauen in der Hinrunde im Linzer Stadion. Mit einem 2:1 Erfolg konnte der FC Dornbirn die volle Punktezahl mit nach Hause nehmen. Nach der 0:0 Pausenführung brachte Christoph Domig die Vorarlberger in der 59. Minute in Führung. Fridrikas sorgte in der 90. Minute mit seinem Tor für die Vorentscheidung in der hitzigen Partie. Fabio Strauss konnte mit dem Kopf nur mehr für eine Ergebniskosmetik zum 1:2 sorgen.
0
In der Wintertransferzeit konnte Trainer Markus Mader, dessen Vertrag bis Sommer 2022 verlängert wurde, mit Hamed Saleh (SV Horn) und Stefan Wächter (Wacker Burghausen) zwei neue Spieler im Kader begrüßen. Zudem wurden vier Spieler der zweiten Mannschaft in die Kampfmannschaft beordert. Getrennt hat man sich von Topscorer Lukas Fridrikas, der bei Wacker Innsbruck anheuerte. Ebenso wanderten Lars Nussbaumer und Leonardo Zottele in die Bundesliga zu Altach.
0
Dornbirns Andreas Malin steht aktuell im Kader der Nationalmannschaft von Liechtenstein.
0
Noch ohne Punkte in der Rückrunde liegt die Mader Truppe an der letzten Stelle der Rückrundentabelle.
0
Aufgrund der roten Karte im Spiel gegen Rapid II ist Florian Prirsch für diese Partie gesperrt. Franco Joppi (8), Aaron Kircher (4), Michael Brandner (4) und Felix Strauss sind gefährdet, bei der nächsten Gelbverwarnung eine Partie aussetzen zu müssen.
0
Weiterhin mit 19 Toren in Front liegt Fabian Schubert in der Torschützenliste. Lukas Katnig ist mit fünf erfolgreichen Abschlüssen bester Scorer der Ländle Kicker aus Dornbirn.
1
ANSTOSS! Die Partie wurde soeben freigegeben.
2
Energischer Beginn der Königsblauen! Unsere Mannschaft versucht sich da gleich festzubeißen.
4
Weiterhin sehr viel Ballbesitz für die Linzer. Dornbirn kommt kaum aus der eigenen Hälfte heraus.
6
Erste gelbe Karte im Spiel gegen Lukas Katnig.
7
Allem Übergewicht zum Trotz kommen die Königsblauen nicht in den Strafraum. Wie erwartet stehen die Hausherren sehr massiert.
8
Schantl mit dem ersten Abschluss. Aus gut 20 Metern geht der Ball aber deutlich am Tor vorbei.
9
Wieder kommen unsere Jungs gefährlich in den Strafraum - Abschluss von Schubert wird allerdings geblockt und dann durch ein Offensivfoul von Gemicibasi endgültig beendet.
10
Freistoß BW! Gemicibasi in die Mauer und es gibt folglich den ersten Eckball.
11
Gemicibasi versucht es aus der zweiten Reihe - deutlich über das Tor.
12
Weiter Ball in den Dornbirner Strafraum - Wimmer mit der Kopfballverlängerung - Keeper Bundschuh ist zur Stelle.
13
Im Gegenzug kommen die Hausherren zur ersten Ecke.
15
Viertelstunde gespielt und wir erleben die nächste Drangphase der Linzer! Eckball von der rechten Seite obendrauf.
16
TOP-Chance für die Linzer! Nach einem Pressschlag geht Surdanovic alleine auf Bundschuh zu. Andreas Malin kann ihn einholen und im letzten Moment verspringt Surdanovic dann der Ball.
19
TOOOOR für den FC Blau-Weiß Linz! Pomer geht über die rechte Seite auf und davon, zieht dann in die Mitte, nimmt Schubert mit und der macht sowas von eiskalt das 1:0.
20
Es war das 20. Saisontor von Fabian Schubert! TOP !!!!
21
Gut 20 Minuten gespielt und die Führung geht sowas von in Ordnung. Die Blau-Weißen hier von der ersten Minute an tonangebend.
23
Die beste Möglichkeit bislang für Dornbirn! Allgäuer über die linke Seite, bringt das Leder in die Mitte - Kapitän Joppi am kurzen Eck ans Außennetz.
25
Freistoß BW! Wimmer mit Vollspann aus der zweiten Reihe - Bundschuh mit Mühe!
28
Nach einer Hereingabe von rechts kommt Zimmerschied aus gut 18 Metern zum Kopfball - harmlos und eine sichere Beute für Schmid.
30
Flanke von der rechten Seite! Schubi geht auf den Fallrückzieher, wir halten den Atem an - und viel hat nicht gefehlt!
31
Gefühlt 70% Ballbesitz für uns. Dornbirn findet kaum ein Rezept.
33
Gefährliche Freistoßsituation jetzt für unsere Mannschaft (18m, zentral). Turgay steht schon bereit.
34
Erster Wechsel bei den Gästen! Allgäuer muss runter, Shabani neu im Spiel.
35
Freistoß von Gemicibasi ging rund zwei Meter über das Tor! Schade drum!
37
TOP-Chance für die Linzer! Zuerst bleibt Mitrovic am Fünfer hängen und dann ist es Brandner aus dem Hinterhalt. Eckball!
38
Auch nach der anschließenden Ecke brennt es lichterloh! Surdanovic diesmal mit der Möglichkeit, aber auch er hat das Visier nicht eingestellt.
40
Die Linzer kurbeln und machen weiter viel Druck über die Seiten. Das 2:0 liegt in der Luft.
41
Fünf Minuten noch im ersten Durchgang. Die Führung geht komplett in Ordnung. Blau-Weiß investiert hier deutlich mehr in die Partie und zeigt sich auch spritziger.
42
Schubert noch einmal! Diesmal versucht er es aus spitzem Winkel von der linken Seite. Bundschuh kann parieren.
43
Timo Friedrich über die rechte Seite mit einem Abschluss aus gut und gerne 35 Metern - über das Tor.
45
TOP-Chance für Dornbirn und mehr Chance kannst du eigentlich nicht mehr haben. Shabani alleine auf Schmid - unsere Nummer 1 mit einer Glanzparade und dann mit vereinten Kräften bringen wir den Ball aus dem Strafraum.
45
HALBZEIT! Mit einer knappen 1:0 Führung gehen wir in die Kabinen.
46
Weiter gehts mit den zweiten 45 Minuten!
47
Guter Start in den zweiten Abschnitt! Unsere Jungs präsentieren sich wie schon zu Beginn des Spiels hellwach.
48
Jetzt wird es etwas stümperhaft! Schubert über halblinks in den Strafraum und mit der nötigen Zeit. Querpass zu überhastet und Bundschuh ist zur Stelle. Da war viel mehr drinnen.
50
Linz drückt, Dornbirn schwimmt gewaltig, aber die letzte Konsequenz fehlt uns jetzt.
52
TOOOOOR für den FC Blau-Weiß Linz! Weiter Ball aus der eigenen Hälfte von Wimmer - Schubi über halblinks auf und davon, idealer Querpass und Dobras macht alles richtig. 2:0!
54
Auf dem Weg zum 3:0! Die Linzer drücken weiter. Dobras mit viel Tempo über die linke Seite - letzter Pass dann zu ungenau.
55
Jeder kann nicht drinnen sein! Schubert aus elf Metern neben das Tor. Den macht er normal.
57
ELFMETER für den FC Blau-Weiß Linz! Malin foulte Schubert.
57
Gelbe Karte gegen Malin.
58
Bundschuh hält den Elfmeter gegen Schubert. Es bleibt beim 2:0.
59
Kurze Unterbrechnung weil Pomer behandelt werden muss. Geht aber gleich weiter.
60
TOOOOOR für den FC Blau-Weiß Linz und DA IST ER WIEDER! Mitrovic, Surdanovic - da ging es für Dornbirn viel zu schnell - Schubert dann alleine auf weiter Flur und diesmal wieder in alter Stärke zum 3:0. BOMBE !!!!!!!
62
Ein Schützenfest zeichnet sich ab und das völlig zurecht. Die Blau-Weißen in allen Belangen überlegen. Dornbirn hat hier nicht den Funken einer Chance.
64
Doppeltausch! Kostic und Malicsek kommen für Pomer und Surdanovic.
66
Nach einem Eckball von Gemicibasi steigt Wimmer in die Lüfte. Kopfball geht über das Tor.
68
Das JUBELFOTO aus Dornbirn.
69
TOP-Chance BW! Traumflanke von Mitrovic und dann kommt Malicsek aus vollem Lauf - LATTE!
72
Auch heute kämpft er wieder um jeden Millimeter! BRAVO TURGAY!
75
Brandner, Mitrovic und Schantl raus - Gasperlmair, Strauß und Filip neu im Spiel.
78
Wimmer nach einem Eckball per Kopf - aber harmlos!
80
Partie ist in der Schlussphase! 10 Minuten gehts noch.
82
TOP-Chance BW! Filip ganz alleine vor Bundschuh und er bringt das Leder nicht an ihm vorbei.
84
Und diesmal Schubi ganz alleine vor Bundschuh auch diesmal ist der Dornbirner Schlussmann Sieger. Es könnte hier schon 7:0 stehen.
90
TOOOOOR für den FC Blau-Weiß Linz! Filip über links mit viel Tempo, schaut auf, legt quer und Schubi macht seinen dritten Treffer perfekt.
94
Dornig macht mit einem Weitschuss das 1:4.
95
ABPFIFF! Die Königsblauen gewinnen mit 4:0 in Dornbirn.
Statistik
3 Torschüsse 10
2 Schüsse daneben 12
4 Eckbälle 7
16 Fouls 13
1 Abseits 2

Liga Tabelle