SV Lafnitz
vs.
FC Blau-Weiß Linz

eroded-top-white

2. Liga | 19 Runde

10. März 2023, 18:10 Uhr

Fußballarena Lafnitz

VS.
1 : 1

Matchsponsor:

eroded-bottom-white

Teilen:

LIVETICKER powered by LIWEST
Hallo und herzlich willkommen zum heutigen Live-Ticker! Der FC Blau-Weiß Linz gastiert beim SV Lafnitz.
Die Steirer liegen aktuell mit 27 Punkten an der siebten Stelle der Ligatabelle.
In der abgelaufenen Runde trennten sich der SV Lafnitz und Vorwärts Steyr mit einem 1:1 Unentschieden. Bereits in Minute neun brachte Stefan Sulzer die Lafnitzer in Führung. Oliver Filipp sorgte mit seinem Treffer für den Ausgleich zum 1:1. Die Oststeirer hatten in Halbzeit zwei mehr vom Spiel, konnten aber die Chance eines Elfmeters nicht nutzen. Nach zwei Siegen en suite mussten die Lafnitzer mal wieder Punkte abgeben.
Einen hart erkämpften Dreier für die Blau Weißen gab es im Herbstdurchgang im heimischen Stadion. Erst in der 73. Minute wurden die Angriffsbemühungen durch einen Treffer von Manuel Maranda belohnt.
Drei Zugänge in der Winterpause hatte der SV Lafnitz zu vermelden. Vincent Trummer (Sturm Graz), Jakob Knollmüller (TSV Hartberg) und Patrick Gante (TSV Hartberg) stießen neu zum Verein. Manuel Pfeiffer und Jürgen Lemmerer wechselten indes zum TSV Hartberg.
Bereits 10 Treffer im Laufe der Meisterschaft erzielte der 25 jährige Kroate Jurica Poldrugac. In der Saison 2021/22 begann seine Spielzeit in Österreich beim Regionallisten Allerheiligen. Er kam zu 30 Einsätzen und erzielte dabei 15 Tore. Die Karriere als Fußballspieler nahm in Kaprivinica (Kroatien) seinen Anfang.
Im Rahmen der 2. Liga und Regionalliga Mitte kam es bislang zu 15 Meisterschaftsspielen zwischen Linz und Lafnitz. Sieben Mal konnten die Steirer drei Punkte erspielen, während Blau-Weiß sechs Siege eroberte, zwei Mal wurde unentschieden gespielt. Das Torverhältnis lautet 24:23 für unsere Mannschaft.
1
ANKICK! Die Partie wurde soeben freigegeben.
3
Ausgeglichene Anfangsphase in Lafnitz. Keine Highlights bislang.
5
Abwarten ist die Devise! Lafnitz mit mehr Ballbesitz zu Beginn, wir lassen den Gegner kommen.
7
Immer wieder über rechts! Lafnitz versucht da immer wieder die Lücke zu finden. Wir haben Defensiv aber alles im Griff, bislang!
8
Hurra, hurra, die Linzer die sind da!!! Sehr gute Stimmung im Auswärtssektor!
10
Zehn Minuten durch! Bislang habt ihr nichts verpasst. Das vorsichtige Abtasten auf beiden Seiten geht weiter.
11
Brandner führt am Mittelkreis einen energischen Zweikampf! Ein erstes Statement für mehr Leben!
12
Bravo! Mensah über rechts nicht zu halten, geht an die Grundlinie und holt den ersten Eckball - bringt aber in weiterer Folge nichts ein.
13
Koch wurde da rüde gestoppt - Schiri Oliver Fluch sieht aber keine Veranlassung für ein Foul.
15
Gutes Stellungsspiel von Manuel Maranda! Er klärt da gegen Goalgetter Poldrugac.
16
Wenig später kommen nun auch die Steirer zur ersten Ecke.
20
20 Minuten gespielt und es bleibt eine sehr überschaubare Partie. Beide Teams neutralisieren sich da bisher vom Allerfeinsten.
21
Defensiv sind wir hellwach und agieren da bislang fehlerlos.
22
Erste sehr gute Möglichkeit jetzt für uns! Nach Vorarbeit von Mayulu über rechts kommt Seidl aus gut 14 Metern zum Abschluss - ein Gegenspieler kann klären.
23
Auf der Gegenseite ein weiter Ball in Richtung Wohlmuth! Schmidi reagiert blitzschnell und läuft ab.
25
Ein Freistoß für die Hausherren aus der zweiten Reihe bringt nichts ein. Es bleibt beim 0:0.
27
TOOOOOOR für den FC Blau-Weiß Linz! Ein weiter Ball aus der eigenen Hälfte - dieser wird per Kopf unglücklich weitergeleitet - Mayulu auf und davon und überhebt dann Keeper Zingl. YEEES!!!!!!
30
Halbe Stunde gespielt und wir führen nun mit 1:0! Jetzt heißt es aufpassen - Lafnitz mit Schaum vor dem Mund in den ersten Aktionen nach dem Gegentor.
32
Im Grunde hat sich nach dem Gegentreffer nun wenig verändert! Überschaubares Tempo, kaum Torraumszenen.
35
Keine 10 Minuten mehr bis zur Pause! Spiel und Gegner haben wir im Griff. Wir sind auf Kurs.
37
Gelbe Karte gegen Michi Brandner!
40
Keine Highlights in den letzten Minuten! Das Spiel ist nichts für Fußballästheten.
42
Erster gelungener Abschluss von Lafnitz in Minute 42! Nach einer Hereingabe von rechts ist Gremsl per Kopf zur Stelle - Schmid pariert.
45
HALBZEIT! Wir gehen mit einem knappen 1:0 in die Kabinen.
46
Weiter gehts mit den zweiten 45 Mintuen!
46
Wechsel zur Pause beim SV Lafnitz. Duvnjak kommt für Sulzer.
47
Ein erstes Lebenszeichen im zweiten Durchgang. Tursch aus 17 Metern deutlich über das Tor!
48
Der insgesamt dritte Eckball für Lafnitz bleibt ohne Folgen. Wir können uns dann schlussendlich aus einer undurchsichtigen Situation im Strafraum befreien.
49
Nächster Eckball für Lafnitz und auch diese Standard können wir klären. Die Partie wird aber deutlich lebendiger.
51
TOR für den SV Lafnitz! Weiter Ball aus einem Freistoß in den Strafraum - Schmid greift daneben und Feyrer trifft aus der Drehung zum 1:1.
52
Lafnitz bleibt am Drücker! Weiter Ball von links - Gremsl per Kopf über das Tor.
55
Und jetzt haben wir auf einmal einen offenen Schlagabtausch mit viel mehr Tempo. Es ist ein Fußballspiel geworden.
56
Erster Wechsel bei unserer Mannschaft! Simon kommt für Matthias Seidl.
57
Auf gehts Jungs !!! Angriff über links und dann muss Feyrer zur Ecke klären.
60
Eine Stunde gespielt und wir probieren es jetzt über rechts - Flanke für Pirkl ist aber zu weit.
63
Doppeltausch! Krainz und Ronivaldo kommen für Brandner und Mayulu.
68
Lafnitz hat Lunte gerochen und will jetzt mehr! Wir müssen höllisch aufpassen.
70
20 Minuten noch zu spielen! Wir sind in dieser Phase gehörig unter Druck. Lafnitz schnürt uns ein.
72
Eckball für Blau-Weiß! Koch bringt das Leder scharf in die Mitte - Lafnitz klärt zum nächsten Corner.
73
Wechsel! Neubauer kommt für Gremsl.
75
Möglichkeiten "hüben wie drüben"! Zuerst können sich die Hausherren im Strafraum gerade noch aus einem Getümmel befreien, ehe es im Linzer Strafraum eng wird - allerdings ging dann die Fahne nach oben, Abseits!
76
Doppelwechsel! Pirkl und Windhager gehen aus dem Spiel! Gölles und Briedl neu im Spiel!
80
Die letzten 10 Minuten laufen! Unsere Jungs konnten sich wieder etwas vom Druck befreien und haben nun selbst wieder deutlich mehr Zug zum Tor.
82
Lafnitz wirkt müde! Wir machen das Spiel, kommen aber nicht gefährlich in den Strafraum.
84
Lafnitz wechselt noch einmal! Scheucher kommt für Grasser.
87
Freistoß BW! Weiter Ball in den Strafraum - Ronivaldo per Kopf neben das Tor.
90
Fünf Minuten Nachspielzeit.
93
Gelbe Karte gegen Feyrer!
95
AUS! ENDE! VORBEI! Wir trennen uns mit 1:1 gegen den SV Lafnitz.
Statistik
3 Torschüsse 1
3 Schüsse daneben 2
7 Eckbälle 5
16 Fouls 20
0 Abseits 0

Tabelle - ABL-GD
Tabelle - ABL-GD
Rang Mannschaft Spiele S U N Tore +/- Punkte
1 FC Red Bull Salzburg 19 12 5 2 36:12 24 41
2 SK Puntigamer Sturm Graz 19 11 6 2 30:14 16 39
3 LASK 19 9 7 3 26:16 10 34
4 SK Austria Klagenfurt 19 7 9 3 26:25 1 30
5 TSV Egger Glas Hartberg 19 8 6 5 30:25 5 30
6 SK Rapid 19 7 7 5 33:19 14 28
7 FK Austria Wien 19 7 6 6 21:18 3 27
8 RZ Pellets WAC 19 7 5 7 27:27 0 26
9 FC Blau Weiss Linz 19 4 7 8 21:32 -11 19
10 Cashpoint SCR Altach 19 4 5 10 15:27 -12 17
11 WSG Tirol 19 3 2 14 19:38 -19 11
12 SC Austria Lustenau 19 1 3 15 10:41 -31 6