FC Blau-Weiß Linz
vs.
FC Liefering

eroded-top-white

2. Liga | 15. Runde

19. Februar 2021, 18:30 Uhr

Hofmann Personal Stadion

VS.
1 : 0

Matchsponsor:

eroded-bottom-white

Gelungene Heimpremiere gegen Liefering

Teilen:

Mit der kommenden 15. Runde der 2. Liga wird aus Sicht des FC Blau-Weiß Linz nicht nur die Hinrunde abgeschlossen, sondern auch ein neues Kapitel aufgeschlagen. Das neue Hofmann-Personal Stadion wird eingeweiht und feiert Premiere. Zu Gast ist der FC Liefering und die Salzburger belegen aktuell mit 30 Punkten den zweiten Rang der Tabelle.

Die Ausgangsposition:

In der abgelaufenen Runde überzeugten die Jungbullen mit optimaler Chancenauswertung und einer großartigen Defensivarbeit. Mit einem 3:1 gegen Austria Lustenau wurde ein hochverdienter und souveräner Erfolg eingefahren.

In der Rückrunde der vergangenen Saison und damit im letzten Aufeinandertreffen setzte es für unsere Mannschaft im Linzer Stadion eine 4:2 Niederlage. Die Lieferinger mussten im Verlauf der aktuellen Meisterschaft zu dem noch keine Auswärtsniederlage hinnehmen.

Fünf Mal probten die Jungbullen in der Aufbauphase. Ein Sieg (GAK), zwei Unentschieden (FAC und Vienna) und zwei Niederlagen sind die Bilanz der Vorbereitungsspiele. Antonin Svoboda war mit zwei Treffern erfolgreichster Torschütze.

Trainer Ronny Brunmayr vor dem Spiel: „Es wartet eine sehr interessante und spannende Herausforderung auf uns. Liefering ist bekannt für maximale Dynamik und pfeilschnelles Spiel nach vorne. Wir haben uns unter der Woche intensiv genau auf diese Art vorbereitet und werden, wenn wir was mitnehmen wollen, ebenfalls auf ein schnelles Umschaltspiel setzen müssen. Wir müssen hochkonzentriert und fokussiert in die Partie gehen und dagegenhalten.“

Der Gegner:

Nachdem Bo Svensson in die deutsche Bundesliga aufbrach um Mainz 05 vor dem drohenden Abstieg zu retten, übernahm der Deutsche Martin Jaissle im Jänner 2021 den Posten des Cheftrainers. Er trainierte bislang den Nachwuchs von RB Leipzig – unter anderem als Co -Trainer von Sebastian Hoeneß die U17. Als aktiver Fußballer verstärkte er die TSG Hoffenheim.

Neun Spieler konnten in der Winterübertrittszeit verpflichtet werden. Alexander Briedl wechselte zwar von Anif zu Liefering wurde aber umgehend nach Horn verliehen. Daouda Guindo, Forson Amankwah, Mamady Diambou und Nene Dorgeles stießen zur Jaissle Truppe. Sieben Spieler verließen in der Transferperiode den Verein. So versuchten Dominik Oroz (Vitesse Arnheim), Csaba Butka (Altach), Daniel Antosch (Horn) und Nikola Stosic (Ried) neue Herausforderungen.

Personelles:

Danilo Mitrovic fällt aufgrund einer Fersenprellung für diese Partie aus. Ansonsten kann unser Coach aus dem Vollen schöpfen.

-> HIER GEHTS ZUM STADIONHEFT

LIVETICKER powered by LIWEST
0
Herzlich Willkommen zum heutigen Live-Ticker! Der FC Blau-Weiß Linz trifft auf den FC Liefering.
0
Es ist gleichzeitig die Heimpremiere im neuen Hofmann-Personal Stadion im Stadtteil "Neue Heimat"!
0
Unsere Gegner aus Salzburg belegen aktuell mit 30 Punkten den zweiten Rang der Tabelle.
0
In der vergangenen Runde überzeugten die Jungbullen beim 3:1 Erfolg gegen Austria Lustenau mit optimaler Chancenauswertung und einer großartigen Defensivarbeit
0
Die Lieferinger mussten im Verlauf der Meisterschaft noch keine Auswärtsniederlage hinnehmen. Vier Siege und zwei Unentschieden ergeben mit 14 Punkten den zweiten Rang der Auswärtsstatistik.
0
Fünf Mal probte der FC Liefering in der Aufbauphase. Ein Sieg (GAK), zwei Unentschieden (FAC und Vienna) und zwei Niederlagen sind die Bilanz der Vorbereitungsspiele. Antonin Svoboda war mit zwei Treffern erfolgreichster Torschütze.
0
Für diese Partie sind keine Sperren wegen gelber oder roter Karten verhängt worden. Fabio Strauss und David Affengruber sind mit je vier gelben Karten vorbelastet.
0
Der Altersdurchschnitt der heutigen Startelf des FC Liefering beträgt 18,2 Jahre.
0
Beide Mannschaften sind auf dem Weg aufs Feld. In wenigen Augenblicken gehts los.
0
ANSTOSS! Die Partie läuft!
2
Erster energiescher Vorstoß der Königsblauen über die linke Seite und Pomer - Ball in die Mitte ist aber etwas zu ungenau.
3
Intensive Anfangsphase und Übergewicht für die Königsblauen.
5
Fünf Minuten sind gespielt bei unserer Heimpremiere im Hofmann Personal Stadion und die Anfangsphase geht klar auf das Konto unserer Mannschaft. Liefering wirkt etwas überrumpelt.
7
NEEEIN! Top-Chance für die Linzer! Nach einem Abschluss von Schubert kann Keeper Stejskal nicht festhalten. Malicsek macht aber aus dem Nachschuss leider nichts mehr.
8
Königsblau macht weiter Druck und holt sich den ersten Eckball.
9
Aus einem Eckball wurden jetzt drei im Gang. Die Salzburger können sich dann aber wieder befreien.
11
Nach gut zehn Minuten dann zum ersten Mal die Gäste wirklich im Vormarsch. Eine Hereingabe von links ist aber kein Problem für Schmid.
13
Surdanovic macht viel Druck über die linke Seite. Da haben die Jungbullen alle Hände voll zu tun.
16
Vier Eckbälle nach einer Viertelstunde. Die Königsblauen momentan in allen Belangen überlegen - nur ein Tor fehlt uns.
18
Dorgeles ungestüm gegen Brandner und dafür gibts zurecht die Gelbe Karte.
20
Liefering kann jetzt in Sachen Ballbesitz etwas aufholen. Die Linzer haben das Heft aber weiter in der Hand.
23
Nach 23 Minuten der erste Abschluss der Gäste! Dorgeles versucht es aus der zweiten Reihe - in die Arme von Schmid.
25
Bärenstarker Vorstoß der Königsblauen über mehrere Stationen. Malcisek dann aus vollem Lauf und gut 14 Metern - in die Arme von Stejskal.
30
Die erste halbe Stunde im Hofmann Personal Stadion ist vorbei. Alles wartet auf die Führung für die Linzer - wir hätten uns das absolut verdient. Ein starker Auftritt bislang.
32
Extrem umkämpft momentan die Partie. Beide Teams suchen beherzt den Weg nach vorne. Eine sehr ansehnliche Ligapartie.
34
Zweite Gelbe Karte gegen Liefering. Diesmal erwischt es Diambou.
36
Schade! Erneut ein gelungener Vorstoß unserer Jungs über die linke Seite. Gemicibasi dann mit einem weiten Ball hinter das Tor.
39
Bärenstark auch heute bislang der Auftritt unseres Neuzugangs Nicolas Wimmer. Seine Zweikampfführung ist großes Kino - da gibts es nichts zu holen für Liefering.
40
Gute Möglichkeit für die Königsblauen! Surdanovic nimmt Schubert mit - der bekommt den Ball aber leicht in den Rücken und bringt keinen Druck mehr dahinter. Es gibt Eckball.
43
Zwei Minuten noch bis zur Pause! Die Partie ist nach wie vor komplett offen.
45
HALBZEIT! Pausenstand 0:0.
46
Weiter gehts mit den zweiten 45 Minuten!
48
Nach einem weiten Abschlag von Schmid versucht es Schubert gleich direkt und holt einen Eckball.
50
Fünf Minuten gespielt im zweiten Durchgang und es hat sich am Spielverlauf wenig geändert. Die Partie bleibt hart umkämpft - beide suchen bedingungslos den Weg nach vorne.
52
Gelbe Karte gegen Sekso - es ist die dritte im Spiel gegen den FC Liefering.
54
WELTKALSSE von Nicolas Schmid! Im Eins gegen Eins gegen einen Salzburger behält er sensationell die Oberhand und klärt dann auch noch den zweiten Ball.
55
FEUERWERK! Die Zaungäste haben sich da einiges einfallen lassen und zünden ein geiles Feuerwerk über unserer neuen Spielstätte.
57
Es will einfach nicht sein! Nach einem Freistoß von rechts nimmt sich Malicsek aus der zweiten Reihe ein Herz - Keeper Stejskal klärt - und auch im zweiten Versuch gegen Schubi bleibt er Sieger. Es gibt die nächste Ecke.
58
Und die Ecke kommt gefährlich! Wimmer per Kopf nur ganz knapp drüber.
60
Erster Wechsel bei den Gästen. Für Nene kommt Reischl in die Partie.
61
Molnar fasst die nächste Gelbe Karte für die Jungbullen aus.
64
Um jeden Zentimeter wird geackert - entscheidende Phase jetzt im Spiel. Es liegt was in der Luft.
65
UNFASSBAR! Schubert geht im Strafraum zu Boden und das hat nach klarem Elfer gerochen. Es wird aber weitergespielt.
66
Schantl über rechts mit einem weiten Ball in den Strafraum - der Schlussmann der Gäste ist zur Stelle.
70
Gut 20 Minuten noch zu spielen und wir bereiten den ersten Wechsel vor.
71
TOOOOOOOR für den FC Blau-Weiß Linz! Schubert mit dem Offensive-Rebound, dem Traumpass in die Gasse für Pomi und der hebt das Leder über Stejskal ins Tor.
72
Die Antwort der Jungbullen? Weiter Ball von links in den Strafraum - Schmid ist zur Stelle.
73
Doppeltausch bei den Königsblauen! Dobras und Kostic neu im Spiel. Pomer und Malicsek gehen raus.
75
Das wird jetzt noch eine brandheiße Schlussühase! Es ist alles drinnen in dieser packenden Ligapartie. Ein bärenstarker Auftritt unserer Mannschaft.
77
Kostic kommt über rechts - Flanke geht aber ins Torout.
79
Surdanovic fällt unglücklich auf die Hüfte - geht aber nach kurzer Verschnaufpause schon wieder weiter.
80
Die letzten 10 Minuten laufen! Der Druck der Gäste wird von Minute zu Minute jetzt höher. Es knistert vor Spannung!
84
Offener kann ein Schlagabtausch nicht mehr sein. Fünf Minuten noch.
87
Janeczek kommt für Schantl in den letzten Minuten.
88
Freistoß aus gut 20 Metern für die Gäste! Ball geht in die Mauer und Schmid begräbt die Bogenlampe unter sich.
90
Vier Minuten gibt es Nachspielzeit.
91
Prass sieht die nächste Gelbe Karte.
92
Gemicibasi sieht auch noch Gelb.
94
ABPFIFF! Die Königsblauen gewinnen 1:0 gegen den FC Liefering.
Statistik
5 Torschüsse 2
2 Schüsse daneben 1
9 Eckbälle 3
11 Fouls 16
1 Abseits 0

Liga Tabelle