FC Blau-Weiß Linz
vs.
GAK

eroded-top-white

2. Liga | 4 Runde

12. August 2022, 20:30 Uhr

Hofmann Personal Stadion

VS.
1 : 1

Matchsponsor:

eroded-bottom-white

Mit Vollgas gegen den GAK

Teilen:

Nach dem eher weniger erfolgreichen Auftritt unserer Kampfmannschaft am vergangenen Wochenende, kommt es am morgigen Freitag in der vierten Meisterschaftsrunde der „LigaZwa“ im Hofmann Personal Stadion zum Traditionsduell des FC Blau-Weiß Linz gegen den GAK. Die Steirer liegen aktuell mit vier Punkten an der sechsten Stelle der Ligatabelle.

Die Ausgangsposition:

In der vergangenen Saison brachten die Rotjacken nach 15 Spielen in der Fremde fünf Siege und drei Unentschieden mit nach Hause, was am Ende den siebten Platz der Auswärtstabelle ergab.

12 Spiele der beiden Kontrahenten gab es bisher in der Regionalliga Mitte und 2. Liga zu verzeichnen und die Bilanz dabei ergibt sechs Siege der Grazer, vier volle Erfolge für die Königsblauen und zwei Remis.

Ausgeglichen die beiden Duelle der abgelaufenen Saison. Das Hinspiel konnten wir im eigenen Stadion durch einen Treffer von Gölles mit 1:0 für uns entscheiden. In Graz siegten allerdings die Steirer ebenso mit 1:0.

Den ersten vollen Erfolg in der laufenden Meisterschaft konnte unser kommender Gegner gegen Liefering mit 1:0 für sich verbuchen. Der GAK war dabei auch über weite Strecken die spielbestimmende Mannschaft. Den siegbringenden Treffer erzielte Paul Koller nach einem von Michael Liendl getretenen Eckball bereits in der ersten Halbzeit.

Sportdirektor Tino Wawra vor dem Spiel: „Die Trainingsleistungen und auch die Körpersprache unter der Woche haben gezeigt, dass die Mannschaft nun endlich in der Saison angekommen ist. Wir haben zudem viele Einzelgespräche geführt und gehen zuversichtlich und voller Motivation in das Spitzenspiel.“

Der Gegner:

Gernot Messner konnte in der noch laufenden Transferperiode bislang 15 neue Kicker im Kader begrüßen. Unter anderem zeichneten Michael Liendl (WAC), Atsusi Zaizen (Wacker Innsbruck), Thorsten Schriebl (Lafnitz), Maximilian Somnitz (Union Berling U19), Thomas Schiestl (Liefering), Milos Jovicic (SV Ried), Levan Eloshvili (SV Kapfenberg), Michael Lang (SKN St. Pölten), Paul Koller (Admira Wacker) und Josef Gruber (Hertha Wels) neue Verträge. Den Verein verlassen haben unter anderem Gerald Nutz (Lafnitz), Thomas Fink (FAC), Stephan Palla und Julian Pobinger, beide Voitsberg) sowie Mamadou Zangare (Zulte Wagerem, Belgien).

Personelles:

Bis auf den verletzten Christoph Schösswendter kann Trainer Gerald Scheiblehner auf alle Spieler zurückgreifen.

STADIONHEVTL

LIVETICKER powered by LIWEST
Hallo und herzlich willkommen zum heutigen Live-Ticker! Der FC Blau-Weiß Linz trifft im Hofmann Personal Stadion auf den GAK.
12 Spiele der beiden Kontrahenten gab es bisher in der Regionalliga Mitte und 2. Liga zu verzeichnen und die Bilanz dabei ergibt sechs Siege der Grazer, vier volle Erfolge für die Königsblauen und zwei Remis.
Ausgeglichen die beiden Duelle der abgelaufenen Saison. Das Hinspiel konnten wir im eigenen Stadion durch einen Treffer von Gölles mit 1:0 für uns entscheiden. In Graz siegten allerdings die Steirer ebenso mit 1:0.
In der vergangenen Saison brachten die Rotjacken nach 15 Spielen in der Fremde fünf Siege und drei Unentschieden mit nach Hause, was am Ende den siebten Platz der Auswärtstabelle ergab.
In der abgelaufenen Runde konnten die Grazer mit einem 1:0 gegen Liefering den ersten Dreier der Saison einfahren.
Sportdirektor Tino Wawra vor dem Spiel: „Die Trainingsleistungen und auch die Körpersprache unter der Woche haben gezeigt, dass die Mannschaft nun endlich in der Saison angekommen ist. Wir haben zudem viele Einzelgespräche geführt und gehen zuversichtlich und voller Motivation in das Spitzenspiel.“
In wenigen Augenblicken gehts los! Beide Teams kommen aufs Feld.
1
ANKICK! Das Spitzenspiel wurde soeben freigegeben.
2
Der Weg geht gleich nach vorne. Die Grazer werden unter Druck gesetzt.
3
Bravo! Seidl holt gleich die erste Ecke für uns heraus. Wir erwischen hier einen guten Start.
5
Nach einem Freistoß für uns steht Strauss im Abseits.
7
Mit den eigenen Fans im Rücken lassen wir hier nicht locker und kesseln den Gegner weiter ein. Der GAK sehr passiv.
8
Weiter Ball von Pirkl über links - Ronivaldo aber nicht in Position und später noch mit dem Offensivfoul.
10
Die ersten 10 Minuten gehen klar an uns - auch, wenn wir auf die erste große Möglichkeit noch warten.
11
Glasklares Foul an Brandner gut 17 Meter vor dem Tor. Und Schiri Jäger? Lässt völlig unverständlich weiterspielen.
12
Brandner aus der zweiten Reihe über das Tor.
13
Großartige Stimmung heute im Hofmann Personal Stadion. Auch die mitgereisten Fans aus Graz machen sich bemerkbar.
14
Schade! Erste wirklich gute Möglichkeit! Windhager volley nur ganz knapp neben das Tor.
15
Windhager dankt Trainer Scheiblehner heute den Vorzug. Unsere Maschine am rechten Flügel im Dauereinsatz.
18
Unverändertes Bild! Wir haben gefühlt 75% Ballbesitz, spielen die Grazer richtig durcheinander - finden aber den Weg noch nicht in den Strafraum.
20
Schade! Mensah für Windhager - scharfer Ball von rechts in die Mitte, wo Seidl hängen bleibt.
22
Viel Stückwerk am Ende! Wir können aus dem Übergewicht zu wenig machen.
23
Erstmals die Grazer im Strafraum - Kalajdzic aber im Abseits.
24
Die Grazer wieder gefährlich im Strafraum - wieder Abseits! Im Gegenzug kann sich Windhager durchtanken - Stangler aber in die Arme von Keeper Nicht.
26
Schreckmoment! Simon Pirkl muss intensiv behandelt werden.
28
Freistoß GAK! Liendl komplett harmlos in die Arme von Schmid.
30
Nun geht es doch nicht mehr weiter. Briedl ersetzt den angeschlagenen Pirkl.
32
TOP-Chance für die Linzer! Traumflanke von Windhager - für Ronivaldo nicht zu erreichen - aber am langen Eck lauert Briedl und der zielt aber dann zu genau,
34
Wieder tankt sich Briedl herrlich durch! Sehr guter Einstand.
35
Mensah über halblinks auf und davon und dann geht die Fahne nach oben.
36
TOOOOOR für den FC Blau-Weiß Linz! Nach einer tollen Flanke von Briedl legt Ronivaldo per Kopf ab und Seidl macht das so wichtige 1:0.
38
Gelbe Karte gegen Maranda.
40
Weltklasse-Stimmung heute im Stadion. Unser Anhang sichtlich zufrieden mit der Führung und dem Auftritt unserer Mannschaft.
42
Alex Briedl mit einem Top-Auftritt bisher. Er hat sich da sofort nach seiner Einwechslung eingefügt und zeigt auf.
44
Gelbe Karte gegen Rusek.
45
NEEEIN! Ronivaldo herrlich in Szene gesetzt von Koch und dann legt er den Ball neben das Tor.
45
HALBZEIT! Wir gehen mit einem 1:0 in die Kabine.
46
Weiter gehts mit den zweiten 45 Minuten.
46
Wechsel beim GAK! Gabbichler ersetzt Kalajdzic.
48
TOP-Chance für den GAK! Wir passen da einmal nicht auf. Liendl nimmt Lang mit und der scheitert nur ganz knapp.
49
Der GAK jetzt giftiger, auch wenn ein Freistoß aus großer Distanz nichts einbringt.
50
Aufpassen! Peham im Strafraum freigespielt - Schmid zur Stelle und obendrein Abseits.
51
Wir müssen jetzt dran bleiben und dürfen uns - wie auch schon letzte Woche in Horn - die Schneid nicht abkaufen lassen.
52
Gelbe Karte gegen Perchtold.
53
Wir halten den Atem an! Ronivaldo bleibt schmerzverzerrt nach einem Zweikampf liegen - Behandlung läuft.
54
Gottseidank! Er steht wieder! Weiter gehts!!!
55
10 Minuten gespielt und wir haben den Zugriff wieder gefunden. Linz ist Trumpf.
58
Der erste Eckball im Spiel für die Grazer und es brennt der Hut. Rusek per Kopf und zwingt Schmid zu einer Glanzparade.
59
ELFMETER für den GAK,
60
TOR für den GAK! Michael Liendl trifft vom Punkt.
61
Genau das haben wir nicht gebraucht. Jetzt heißt es die Köpfe oben halten - ganz wichtig.
63
Fantastische Stimmung im Stadion. Unsere Fans treiben die Mannschaft nach vorne und die braucht das jetzt auch.
65
Der GAK kommt über links und Peham - Strauss kann klären und wenig später gibt es den nächsten Eckball.
67
Mensah glücklos über die linke Seite. Da kommt jetzt wenig. Trainer Scheiblehner bereitet einen Wechsel vor.
68
Doppeltausch! Fetahu und Gölles kommen für Windhager und Mensah.
70
Ronivaldo tankt sich über rechts durch und will den Ball ins Zentrum bringen. Nicht ist zur Stelle.
72
20 Minuten noch zu spielen! Wir können wieder Druck aufbauen und kommen zu Möglichkeiten. Ronny mit dem Abschluss mit aller Gewalt - über das Tor.
75
Wechsel beim GAK! Jager kommt für Schriebl.
77
Zwei Ecken in Folge für die Linzer.
79
NEEEIN! Ronny mit einer unglaublichen Ablage und dann bringt Fetahu den Ball nicht im Tor unter.
82
Wir schieben an, wir drücken, wir geben alles! Nur das Tor fehlt uns.
84
Den Torschrei auf den Lippen, aber es will nicht sein. Seidl nach einer starken Kombination scheitert am Lattenkreuz.
86
Die letzten fünf Minuten laufen! Das Spitzenspiel wurde seinem Namen absolut gerecht. Es ist alles drinnen und auch immer noch alles möglich.
88
Wechsel beim GAK! Peham geht, Somnitz neu im Spiel.
89
Wechsel bei Blau-Weiß Linz. Mayulu kommt für Seidl.
90
Vier Minuten Nachspielzeit.
94
AUS! ENDE! VORBEI! Das Spitzenspiel endet 1:1 Unentschieden.
Statistik
3 Torschüsse 2
7 Schüsse daneben 1
7 Eckbälle 3
15 Fouls 17
1 Abseits 2
Tabelle - 2. Liga
Tabelle - 2. Liga
Rang Mannschaft Spiele S U N Tore +/- Punkte
1 SKN St. Pölten 16 10 2 4 31:15 16 32
2 FC Blau Weiss Linz 16 10 1 5 38:17 21 31
3 SV Horn 16 9 3 4 21:17 4 30
4 Grazer AK 1902 16 7 7 2 26:16 10 28
5 FAC Wien 16 7 6 3 23:16 7 27
6 First Vienna FC 1894 16 7 5 4 19:13 6 26
7 SKU Ertl Glas Amstetten 16 7 4 5 27:24 3 25
8 SV Licht-Loidl Lafnitz 16 7 2 7 24:22 2 23
9 FC Flyeralarm Admira 16 6 3 7 24:26 -2 21
10 FC Mohren Dornbirn 1913 16 6 2 8 23:22 1 20
11 SK STURM GRAZ II 16 5 3 8 23:27 -4 18
12 FC Liefering 16 5 2 9 27:34 -7 17
13 SK Rapid II 16 4 5 7 23:33 -10 17
14 SK Vorwärts Steyr 16 4 4 8 20:32 -12 16
15 Young Violets Austria Wien 16 3 6 7 21:34 -13 15
16 KSV 1919 16 2 3 11 16:38 -22 9