FC Blau-Weiß Linz
vs.
FC Liefering

eroded-top-white

2. Liga | 29 Runde

13. Mai 2022, 18:30 Uhr

Hofmann Personal Stadion

VS.
3 : 0

Matchsponsor:

eroded-bottom-white

Letztes Heimspiel der Saison

Teilen:

In der 29. und vorletzten Meisterschaftsrunde sind die Jungbullen aus Liefering zu Gast im Hofmann Personal Stadion. Die Salzburger belegen aktuell mit 43 Punkten den sechsten Tabellenrang.

Die Ausgangsposition:

Bereits 15 Mal stand die Begegnung Blau-Weiß Linz und FC Liefering im Rahmen der Ersten Liga und 2. Liga auf dem Spielplan. Jeweils fünf Siege und fünf Unentschieden sind die Bilanz der Spiele gegeneinander.

Nach 14 Meisterschaftspartien in der Fremde konnten die Lieferinger sechs Siege und drei Unentschieden einfahren. Dies ergibt mit 21 Punkten Rang drei der Auswärtsstatistik.

In der abgelaufenen Runde verliert der FC Liefering auch in Steyr gegen die dortige Vorwärts-Elf mit 2:1 Toren. Es war bereits das vierte Meisterschaftsspiel in Folge ohne vollen Erfolg für die Salzburger.

Das Duell im Herbstdurchgang der beiden Mannschaften endete auswärts torlos Unentschieden.

Trainer Gerald Scheiblehner vor dem Spiel: „Wir haben eine sehr große Chance auf den dritten Platz und die wollen wir mit einer ansprechenden Leistung aus eigener Kraft nutzen, um unser neu gestecktes Saisonziel zu erreichen. Es ist auch das letzte Heimspiel und dementsprechend wünschen wir uns zum Saisonabschluss noch einmal viele Zuschauer und am Ende wollen wir Berni Janeczek kund Alex Hintringer gebührend verabschieden.“

Der Gegner:

In der Winterübertrittszeit wurden Oumar Diakite und Lawrence Agyekum von RB Salzburg in den Kader Lieferings aufgenommen. Den Verein verlassen haben Samuel Major (Admira Wacker), Dorgeles Nene (RB Salzburg) und Samson Tijani (RB Salzburg).

STADIONHEVTL

LIVETICKER powered by LIWEST
Hallo und herzlich willkommen zum heutigen Live-Ticker! Der FC Blau-Weiß Linz empfängt den FC Liefering zum letzten Heimspiel in dieser Saison.
Bereits 15 Mal stand die Begegnung Blau-Weiß Linz und FC Liefering im Rahmen der Ersten Liga und 2. Liga auf dem Spielplan. Jeweils fünf Siege und fünf Unentschieden sind die Bilanz der Spiele gegeneinander.
Nach 14 Meisterschaftspartien in der Fremde konnten die Lieferinger sechs Siege und drei Unentschieden einfahren. Dies ergibt mit 21 Punkten Rang drei der Auswärtsstatistik.
In der abgelaufenen Runde verliert der FC Liefering auch in Steyr gegen die dortige Vorwärts-Elf mit 2:1 Toren. Es war bereits das vierte Meisterschaftsspiel in Folge ohne vollen Erfolg für die Salzburger.
Rene Aufhauser vor dem Spiel: "Wir wissen um unsere Bilanz im Frühjahr, es geht aber weiterhin darum, in den letzten Spielen die bestmögliche Leistung abzurufen. Wir werden die verbleibenden zwei Runden sicher nicht herschenken, sondern an unsere Leistungsgrenze gehen. Entsprechend intensiv waren unsere Trainingseinheiten in dieser Woche, und die Burschen haben da auch gut mitgezogen. Der dort gewonnene Eindruck stimmt mich insofern sehr positiv, und wir fahren definitiv mit einem Sieg als Zielsetzung nach Linz."
Trainer Gerald Scheiblehner vor dem Spiel: „Wir haben eine sehr große Chance auf den dritten Platz und die wollen wir mit einer ansprechenden Leistung aus eigener Kraft nutzen, um unser neu gestecktes Saisonziel zu erreichen. Es ist auch das letzte Heimspiel und dementsprechend wünschen wir uns zum Saisonabschluss noch einmal viele Zuschauer und am Ende wollen wir Berni Janeczek kund Alex Hintringer gebührend verabschieden.“
In wenigen Augenblicken gehts los! Beide Mannschaften bereits auf dem Weg in Richtung Spielfeld.
Berührende Szenen! Unser "5er" Berni Janeczek wird gebührend verabschiedet.
1
ANKICK! Die Partie wurde soeben freigegeben.
2
Erster starker Vorstoß unserer Mannschaft nach einem starken Abschlag von Schmid. Mit Mühe können sich die Gäste da noch befreien.
4
Sehr viel Intensität im Spiel! Beide Mannschaften suchen den Weg nach vorne.
5
Eckball Liefering! Kein Problem für unsere Mannschaft - wir sind wieder am Ball.
8
Keine Höhepunkte im Moment! Beide Teams neutralisieren sich komplett.
9
Moritz Eder heute für den gesperrten Pirkl in der linken Außenverteidigerposition.
10
Es bleibt beim 0:0! Die ersten 10 Minuten verlaufen komplett ausgeglichen.
12
Mayulu im Strafraum mit der Möglichkeit - da geht die Fahne aber schon nach oben.
16
Tolle Stimmung unserer Fans beim heutigen letzten Heimspiel! Es bleibt auf dem Platz beim 0:0 und einer Ermahnung für Maranda, nach einem taktischen Foul.
19
Und da ist - die erste TOP-Chance für die Linzer! Mensah aus gut 20 Metern und Keeper Krumrey pariert zur Ecke.
22
Aufpassen! Ballverlust Eder und dann enteilt Bijelic über die rechte Seite - Strauss kann aber schlimmeres verhindern.
24
Und die nächste große Möglichkeit für Mensah! Tolle Balleroberung und dann zieht er aus elf Metern ab - Krumrey pariert wieder stark.
25
Blau-Weiß bleibt am Drücker! Nach einer Hereingabe von rechts kommt Fetahu zum Kopfball und scheitert nur knapp.
26
TOOOOR für den FC Blau-Weiß Linz! Mensah mit einer sensationelle Vorarbeit und dann haut Mayulu das Leder staubtrocken in die Maschen.
30
NEEEIN! Mayulu nicht zu halten! Er zieht aus 18 Metern ab und scheitert nur an der Querlatte, welche nach wie vor zittert.
34
Ball und Gegner läuft! Wir dominieren die Partie vollends. TOLLER AUFTRITT!
35
TOOOOOR für den FC Blau-Weiß Linz! Nach einem Eckball von der rechten Seite durch Koch trifft unser Innenverteidiger per Kopf zum 2:0.
37
Maranda vorne und dann gleich wieder hinten! Starke Defensivarbeit auf Kosten einer Ecke.
40
Fünf Minuten noch im ersten Spielabschnitt! Trotz einiger Vorstöße jetzt der Gäste haben wir nach wie vor alles fest in der Hand und führen verdient mit 2:0.
45
HALBZEIT! Pausenstand 2:0 für Königsblau.
46
Weiter gehts mit den zweiten 45 Minuten.
47
Und wir sind schon wieder zur Stelle! Seidl probiert es aus 16 Metern - Krumrey zur Ecke.
49
Kein einziger Torschuss bislang des FC Liefering. Wir dominieren nach Belieben.
51
Partie kurz unterbrochen, weil Simic behandelt werden musste. Geht aber schon wieder.
55
Keine der beiden Mannschaften lässt locker! Totaler Fight auf dem Platz.
60
Eine Stunde gespielt und wir können wieder zulegen. Blau-Weiß auf Kurs 3:0.
62
Dreifachwechsel bei Liefering. Ob das noch was nützt?
65
25 Minuten noch zu spielen! Das letzte Heimspiel der Saison bleibt bei einer hohen Intensität.
70
Deutlich mehr Dramatik aktuell in Horn, wo der SV Lustenau 20 Minuten vor Schluss wieder in Führung geht und damit auch Meister wäre.
71
TOP-Chance für die Linzer! Fetahu aus kurzer Distanz im Strafraum neben das Tor.
72
Erster Wechsel bei unserer Mannschaft! Mayulu geht, Kostic neu im Spiel.
74
Knapp 800 Besucher sind heute beim letzten Heimspiel live dabei.
75
Die Schlussviertelstunde läuft und unsere Fans sind mehr als zufrieden. Tolle Stimmung.
77
Wechsel bei FC Liefering. Hofer kommt für Ibertsberger.
80
Wechsel bei uns! Mitrovic und Neumayr kommen für Fetahu und Eder.
85
Fünf Minuten noch und wir sind weiter auf Kurs Platz Drei! Strauss verpasst gerade eine große Möglichkeit aufs 3:0.
87
TOOOOOR für den FC Blau-Weiß Linz! Paul Mensah macht mit dem 3:0 den Deckel drauf.
88
Was für eine tolle Geste! Unser BERNI JANECZEK darf noch einmal ein paar Minuten ran. ALLES GUTE BERNI!!!
90
AUS! ENDE! VORBEI! Wir gewinnen staubig mit 3:0.
Statistik
8 Torschüsse 0
7 Schüsse daneben 3
8 Eckbälle 4
11 Fouls 11
2 Abseits 0
Tabelle - 2. Liga
Tabelle - 2. Liga
Rang Mannschaft Spiele S U N Tore +/- Punkte
1 SKN St. Pölten 16 10 2 4 31:15 16 32
2 FC Blau Weiss Linz 16 10 1 5 38:17 21 31
3 SV Horn 16 9 3 4 21:17 4 30
4 Grazer AK 1902 16 7 7 2 26:16 10 28
5 FAC Wien 16 7 6 3 23:16 7 27
6 First Vienna FC 1894 16 7 5 4 19:13 6 26
7 SKU Ertl Glas Amstetten 16 7 4 5 27:24 3 25
8 SV Licht-Loidl Lafnitz 16 7 2 7 24:22 2 23
9 FC Flyeralarm Admira 16 6 3 7 24:26 -2 21
10 FC Mohren Dornbirn 1913 16 6 2 8 23:22 1 20
11 SK STURM GRAZ II 16 5 3 8 23:27 -4 18
12 FC Liefering 16 5 2 9 27:34 -7 17
13 SK Rapid II 16 4 5 7 23:33 -10 17
14 SK Vorwärts Steyr 16 4 4 8 20:32 -12 16
15 Young Violets Austria Wien 16 3 6 7 21:34 -13 15
16 KSV 1919 16 2 3 11 16:38 -22 9